Du siehst mich nicht

Advent, Advent, es brennt ein Licht.
Du siehst mich, doch Du kennst mich nicht.
Du denkst, dass es nicht wichtig ist
und feierst wieder ohne mich.

Advent, es brennt ein zweites Licht -
wie jedes Jahr. Du siehst mich nicht.
Das dritte Licht ist auch egal.
Es schmerzt mich, denn Du suchst mich nicht.

Advent heißt ‘Ankunft’ – viertes Licht.
Ich fürchte nur, Du glaubst mir nicht.
Ich liebe Dich, ich kam für Dich
in diese Welt und starb für Dich.

Ich gab mich ganz. Ich nahm auf mich
all Deine Schuld – verstehst Du nicht?
Advent – für Dich scheint dieses Licht
wenn Du es willst – entscheide Dich!