Ein Drittel der Bürger in Deutschland, die sich als gläubig bezeichnen, betet nach eigenen Angaben mindestens einmal täglich.

“Das Gebet ist wahrscheinlich die höchste Berufung, die ein Mensch empfangen kann. Denn wir schließen uns einer Kommunikation an, die schon ewig zwischen dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist stattgefunden hat.” J.W. Beten – Kommunikation mit Gott „Gott sei Dank!“ – „Oh Gott, hilf mir!“ – solche Stoßgebete …

Appell von christlichen Gemeinden an alle Landesregierungen in Deutschland.

Appell von christlichen Gemeinden an die Landesregierung von ……….., den gemeinsamen Gemeindegesang wieder zuzulassen Sehr geehrter Herr/Frau Ministerpräsident ……… Sehr geehrter Herr/Frau Innenminister…………. Sehr geehrter Herr/Frau Kultusminister………… Als evangelische freie christliche Gemeinden in unserem Land haben wir nun schon seit einem Jahr die verschiedenen Verordnungen der Landesregierung in Bezug auf …

2 + 2 ≠ 4. In den Vereinigten Staaten soll Mathematik nicht mehr rein objektiv, sondern ein Zeichen „weißer Vorherrschaft“ sein.

“Den Anfang machte Brittany Marshall. „Die Idee von 2 + 2 = 4 hat kulturelle Gründe. Als Folge von westlichem Imperialismus/Kolonisierung halten wir sie für das einzig Richtige“, twitterte die Studentin der Rutgers-Universität im vergangenen Sommer – und brach in den Vereinigten Staaten die Debatte über Mathematik, Hautfarbe und Herkunft …

Vor einigen Jahren wurden in einer Faschingssendung von Mainz wie es singt und lacht die „lieben Narren und Narrinalesinen“ begrüßt.

Vor einigen Jahren wurden in einer Faschingssendung von Mainz wie es singt und lacht die „lieben Narren und Narrinalesinen“ begrüßt. Mittlerweile kann man die deutschen Michel damit begrüßen. Paulus schreibt im 1. Korintherbrief, dass das Wort vom Kreuz, denen, die verloren gehen, eine Torheit ist, dass es jedoch denen, die …