Blog

> mehr  
Heute, 18:48 (von ali)
Bud Spencer, 85, musste bereits dreimal Falschmeldungen über seinen Tod erleben. „Ich bin also daran gewöhnt, gestorben zu sein“, sagte der italienische Filmstar („Vier Fäuste für ein Halleluja“). Angst vor dem Tod habe er keine: „Wir sind, sobald wir geboren werden, auf einer Reise zum Tod.“ Er sei „ganz sicher“, dass es ein Leben nach dem Tod gebe, und sehe den Tod mit „größter Gelassenheit“. Auf die Frage nach einem Wunsch für seine Henkersmahlzeit antwortete der durch zahlreiche Klamauk-Prügelfilme bekannt gewordene ...
> mehr  
Heute, 16:44 (von ali)
Die bürgerfeindliche Politik des Hinterzimmergekungels, der offenen Grenzen für Wirtschaftsflüchtlinge und nordafrikanische und osteuropäische Kriminelle gepaart mit persönlicher Arroganz und Realitätsferne wird das weitere Erstarken der von der selbsternannten Elite als populistisch bezeichneten Kräfte des politischen Spektrums und in der Folge weitere Referenden provozieren. Diese verbrecherischen Eliten wollen, dass CETA und TTIP von der EU-Kommission ohne deutschen Bundestag durchgewunken wird. Dazu passt die jüngste Aussage von Herrn Gauck: - - Gauck: Bevölkerung ist das ...
> mehr  
Heute, 12:12 (von ali)
Der Tod macht weder beim Alter noch beim Bekanntheitsgrad Unterschiede. Menschen sterben jeden Tag. Statistisch gesehen rund 151 600 weltweit! Doch wenn Prominente von uns gehen, dann trauern nicht nur ihre Familien und Freunde. Dann fühlen wir uns auch betroffen und ihr Tod zeigt uns deutlich, alle müssen einmal von dieser Weltbühne gehen. 
 - In unserer Gesellschaft werden Menschen bejubelt, die im Rampenlicht stehen: Spitzensportler, Schauspielerinnen, Politiker, Sängerinnen oder Manager. Sie scheinen ein beneidenswertes Leben zu führen, weil sie viel Macht haben, reich sind und ...
> mehr  
Heute, 11:00 (von ali)
„Nach der Sportkarriere hatte Jenner hauptsächlich mit ihrer dritten und inzwischen geschiedenen Ehe mit Kris Jenner und der daraus folgenden Rolle als Familienoberhaupt des Kardashian-Clans Schlagzeilen gemacht. Das Leben der Familie wurde in der Reality-Serie „Keeping Up with the Kardashians“ dokumentiert. Inzwischen hat Jenner, die aus ihren drei Ehen sechs Kinder hat, auch die eigene Reality-Show „I am Cait“.“ Spiegel.de - Wer hat denn die Kinder bekommen? Sie oder er? Ach ja, seine damalige Frau! Er/Sie scheint seine frühere Frau immer noch zu mögen. Bruce Jenner war 1976 ...
> mehr  
Heute, 00:21 (von ali)
An alle Kriegstreiber, Kriegsverbrecher, Mörder, Massenmörder, Terroristen, islamische Terroristen, Machtsüchtige, Gottesverleugner, Umweltsünder, Zerstörer der Natur, Tierquäler und alle bösen und herzlosen Menschen auf dieser Erde. Das ist die Botschaft von GOTT an Euch: „Ihr werdet es nicht schaffen die Schöpfung, die Erde mit Ihrer gesamten Natur zu vernichten. Ihr werdet es nicht schaffen Gottes Ebenbild – die Menschen – vollständig zu zerstören und zu töten. Ihr werdet es nicht schaffen den Augapfel Gottes – das Land Israel und das Volk der Juden – vollständig ...
> mehr  
Gestern, 23:13 (von ali)
   
> mehr  
Gestern, 22:56 (von ali)
“Wenn wir das Evangelium predigen, sind wir die wirksamsten Instrumente im Kampf gegen den Terrorismus in der Welt. Weil Menschen, die Vergebung erfahen haben, veränderte Menschen sind und andere nicht einfach in die Luft jagen.“ (Bruder Andrew) - Terrorismus ist doch nichts anderes als das Entführen, Verletzen und Töten von unbeteiligten Zivilisten mit dem Zweck, kranke Ansichten und Meinungen durch mörderische und hinterhältige Gewalt zu verbreiten. Jede Art von Terror ist durch nichts, aber auch überhaupt nichts zu rechtfertigen. - Terroristen sind keine Helden, ...
> mehr  
Gestern, 19:51 (von ali)
> mehr  
Gestern, 00:52 (von ali)
Icelandic National Anthem - Hier ein Auszug aus ihrer Nationalhymne: - >>Oh, Gott unseres Landes! Oh, unseres Landes Gott! Wir verehren deinen heiligen, heiligen Namen! Aus den Sonnensystemen der Himmel weben deine Krone deine Legionen, der Zeiten Versammlung! Für dich ist ein Tag wie tausend Jahre, und tausend Jahre ein Tag, nicht mehr, ein Blümchen der Ewigkeit mit zitternden Tränen, das zu seinem Gott betet und stirbt. Islands tausend Jahre, Islands tausend Jahre, ein Blümchen der Ewigkeit mit zitternden Tränen, das zu seinem Gott betet und stirbt…. - Oh, Gott, oh, Gott! ...
> mehr  
Gestern, 00:38 (von ali)
Du bist entweder ein Christ oder du bist kein Christ; du kannst nicht teilweise ein Christ sein. Du bist entweder tot oder lebendig; du bist entweder geboren oder nicht geboren. - Darauf habe ich geantwortet: Ich bin aus vier konkreten Gründen Christ. Der Mensch muß erstens eine Weltanschauung haben, die ihm klare Antworten gibt, wie er entstanden ist und welchen Sinn sein Leben hat. Ich möchte wissen, warum ich hier bin. Und ich glaube an einen Gott, der einen Plan für mein Leben hat, so daß es nicht umsonst ist. Er hat mir zugesagt, daß ich nicht zufällig geboren bin, sondern daß er ...
> mehr  
Gestern, 00:10 (von ali)
  EM-Impulse (sehenswerte Reihe) - Viele Fußballer reden mit Begeisterung davon, wie wichtig ihnen der Glauben an Gott ist. - Cacau, Deutschland: „Kein Mensch kommt als Christ zur Welt. Man muss sich entscheiden, ob man mit Gott leben will oder nicht.“ - Yohan Cabaye, Frankreich: „Ich lese in der Bibel und bete morgens, mittags und abends.“ - Raheem Shaquille Sterlin, England: „Glaube bedeutet mir sehr viel. Auch am Spielfeld setz ich mein Vertrauen auf Gott.“ - Mario Götze, Deutschland: „Lieber Gott, ich möchte mir eine Minute Zeit nehmen, um dir einfach mal Danke ...
> mehr  
Montag, 23:13 (von ali)
In den 1970er-Jahren wurde der Italiener Bud Spencer bekannt mit Filmen wie „Vier Fäuste für ein Hallelujah“ oder „Sie nannten in Plattfuss“. Inzwischen ist der Schauspieler 86 Jahre alt geworden.Er war ein Riese mit 1,94 Meter hoch und 160 Kilo Körpergewicht. Spencer drehte weit über 100 Filme. An einem Drehort gab er mal ein Interview, in dem er gefragt wurde, ob er an Gott glaube. Seine Antwort: „Ja! Das ist das Wichtigste. Es sollte einen Nobelpreis für die Seele geben – für Papst Johannes Paul II.“ Und auf die Frage nach seinem ...
> mehr  
Montag, 22:55 (von ali)
1 Die Philister sammelten ihre Truppen bei Socho im Gebiet des Stammes Juda zum Krieg. Sie schlugen ihr Lager bei Efes-Dammim auf, zwischen Socho und Aseka. 2 Auch Saul rief seine Soldaten zusammen. Sie lagerten im Tal der Terebinthen und stellten sich in Schlachtordnung auf. 3 An einem Bergkamm standen die Philister, am Hang gegenüber die Israeliten. Zwischen ihnen lag das Tal. 4-7 Da trat aus dem Heer der Philister ein einzelner Soldat heraus: Goliat aus der Stadt Gat. Er war über drei Meter groß. Gerüstet war er mit einem Helm, einem schweren Schuppenpanzer und mit Beinschienen, ...
> mehr  
Montag, 14:12 (von ali)
Messi gehört neben Pele, Maradona, Cruyff und Beckenbauer zu den 5 besten Spielern, die diesen Planeten je betreten haben.Den argentinische Fussballer Lionel Messi bezeichnen die Medien gerne als „Fussballgott“.  Sein spektakuläres „Traumtor“ vom April 2007 ist vielen noch in bester Erinnerung: Er durchquerte das halbe Spielfeld, umkurvte die Spieler wie Fahnenstangen und spielte zum Schluss noch den Torhüter von Getafe CF aus. Dieses Tor haben die Zeitungen in Barcelona gar als „Tor des Jahrhunderts“ bezeichnet. Von den vielen, vielen Toren, die er für den FC Barcelona bis ...
> mehr  
Montag, 10:32 (von ali)
So schreibt es eine Tageszeitung. Leider weiß der Schreibeling nicht, dass es im Himmel keine Sünden, keine Sünder und schon gar keine Verbrechen mehr gibt. Wir sollten lieber mal einen Insider zu Wort kommen lassen: -   Man kann nur in den Himmel kommen, wenn es ihn wirklich gibt. Das Wort „himmlisch“ wird oft gebraucht, um einen besonderen Wohlgeschmack, ein Gefühl oder eine Erfahrung zu beschreiben. Aber gibt es den Himmel als solchen wirklich? Die Bibel sagt, dass es einen realen Ort, der Himmel genannt wird, gibt. Er hat einen Standort, ist bewohnt und es gibt eine ...
> mehr  
Sonntag, 22:51 (von ali)
„George sei bereits am Sonntag vergangener Woche gestorben, berichtete die „Bild“-Zeitung ohne Angabe von Quellen. George, einer der wichtigsten deutschen Schauspieler, sei in Hamburg im engsten Kreis seiner Familie beigesetzt worden. Im Juli wäre George 78 Jahre alt geworden.“ Spiegel.de - „Aber angenommen, es gibt einen Gott: wie soll der Sie am Ende holen? Wie Theo Winters Ehefrau, beim Sackhüpfen? George: Der soll mich dann holen, solange ich noch bei klarem Verstand bin. Oder mir zumindest rechtzeitig ein Zeichen geben, solange ich noch weiß: das ist der Revolver, das ist ...
> mehr  
Sonntag, 20:13 (von ali)
  - Muslimischer Mob brennt Häuser von Christen nieder    livenet.ch Es ist mir schleierhaft, wie Muslime noch begeistert von ihrem „heiligen Buch“ sprechen können, ohne vor Scham zu erröten. Ein Buch (der Koran), dass als die perfekteste Offenbarung Gottes gefeiert wird, muss heute jeden Tag dazu herhalten dass Menschen grausam getötet werde: Männer und Frauen, Kinder und Erwachsene, Alte und Junge, Muslime und Christen. Im Namen Allahs und des Koran werden jedes Jahr ungefähr 100 000 Menschen ermordet, erschossen, erwürgt, erstochen, verbrannt, zerfetzt … In ...
> mehr  
Sonntag, 00:02 (von ali)
  - „Im Sommer ist Festivalzeit. Und Unwetterzeit. Behörden und Veranstalter müssen manchmal die Reißleine ziehen. Hier nur einige Beispiele: 25. Juni 2016: Nach heftigen Unwettern wird das Open-Air-Festival „Southside“ in Neuhausen ob Eck in der Nähe von Tuttlingen beendet. Das Gelände mit 60 000 Musikfans wurde geräumt. 25 Gäste mussten mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Juni 2016: Zehntausende Besucher des Festivals „Rock am Ring“ in der Eifel müssen vorzeitig den Heimweg antreten. Zuvor waren mehr als 80 Menschen durch ...
> mehr  
Samstag, 23:15 (von ali)
„Wegen Qualitätsmängeln muss die äthiopische Regierung 69 Millionen Kondome entsorgen, die im Kampf gegen Aids zum Einsatz hätten kommen sollen. Die Verhütungsmittel hätten Qualitätstests nicht bestanden, sie hätten Löcher oder rissen leicht, teilte die äthiopische Gesundheitsbehörde am Freitag mit. Eine indische Firma soll die Kondome hergestellt haben. - Behördenchef Meskele Lera kündigte an, die Regierung in Addis Abeba werde sich das Geld für die Kondome sowie die Kosten für deren Entsorgung zurückholen. Die Herstellerfirma besteht allerdings auf eine zweite Prüfung. ...
> mehr  
Samstag, 22:41 (von ali)
Jackson war im Juni vor sieben Jahren gestorben, nachdem er von seinem Leibarzt ein Narkosepräparat als Schlafmittel bekommen hatte. - Michael Jackson – Erinnerungen an den King of Pop Wie eine Schockwelle ging die Meldung am 25. Juni 2009 durch die Presse: Der King of Pop – Michael Jackson – ist tot! Weltweit kamen seine Fans zusammen, nahmen sich in die Arme und weinten um ihr Idol. Michael wurde 50 Jahre alt, er starb kurz vor seinem ganz großen Comeback, das ihn wieder da hin bringen sollte, wo sein an- gestammter Platz war: Auf den Thron als King of Pop, als besten und ...
↓ Weitere Ergebnisse laden ↓