Meine Identität in Jesus Christus. „Wir können nichts für Gott sein, bevor wir wissen, dass er alles für uns ist.“ W. Kelly

– Ich bin eine neue Schöpfung in Christus
2.Kor 5,17: Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
– Ich bin errettet durch Jesu Blut
Eph 1,7: In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Vergehungen, nach dem Reichtum seiner Gnade.
– Ich bin teuer erkauft und gehöre nun Gott
1.Kor 6,20: Denn ihr seid um einen Preis erkauft worden. Verherrlicht nun Gott mit eurem Leib!
– Ich bin befreit von der Herrschaft der Finsternis
Kol 1,13: Er hat uns gerettet aus der Macht der Finsternis und versetzt in das Reich  des Sohnes seiner Liebe.
– Ich bin ein Kind Gottes
Joh 1,12: So viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu  werden, denen, die an seinen Namen glauben.
– Ich bin gerecht gemacht
Röm 5,1: Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden  mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.
– Ich bin frei von Verdammnis
Röm 8,1: Also gibt es jetzt keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.
– Ich bin erwählt, heilig und geliebt
Kol 3,12: Zieht nun an als Auserwählte Gottes, als Heilige und Geliebte: herzliches Erbarmen, Güte, Demut, Milde, Langmut!
– Ich bin ein Freund Gottes
Joh 15,15: Ich nenne euch nicht mehr Sklaven, denn der Sklave weiß nicht, was sein  Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich alles, was ich von meinem Vater gehört, euch kundgetan habe.
-Ich bin mehr als Überwinder durch den, der mich geliebt hat
-Röm 8,37: Aber in diesem allen sind wir mehr als Überwinder durch den, der uns geliebt hat.
– Ich bin ein Tempel des Heiligen Geistes
1.Kor 6,19: Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euch selbst gehört?
– Ich bin versiegelt mit dem Heiligen Geist der Verheißung
Eph 1,13: In ihm seid auch ihr, als ihr das Wort der Wahrheit, das Evangelium eures  Heils, gehört habt und gläubig geworden seid, versiegelt worden mit dem Heiligen  Geist der Verheißung.
– Ich bin ein Glied am Leib Christi
1.Kor 12,27: Ihr aber seid Christi Leib und, einzeln genommen, Glieder.
– Ich bin tot der Sünde und lebend für Gott
Röm 6,2+11: Wir, die wir der Sünde gestorben sind, wie werden wir noch in ihr leben? So auch ihr: Haltet euch der Sünde für tot, Gott aber lebend in Christus Jesus!
-Ich bin stark im Herrn
Eph 6,10: Schließlich: Werdet stark im Herrn und in der Macht seiner Stärke!
– Ich bin ein Erbe von Gott und Miterbe mit Christus
Röm 8,17: Wenn aber Kinder, so auch Erben, Erben Gottes und Miterben Christi,  wenn wir wirklich mitleiden, damit wir auch mit verherrlicht werden.
– Ich bin ein Teilhaber der göttlichen Natur
2.Petr 1,4: Durch die er uns die kostbaren und größten Verheißungen geschenkt hat, damit ihr durch sie Teilhaber der göttlichen Natur werdet, die ihr dem Verderben, das durch die Begierde in der Welt ist, entflohen seid.
– Ich bin zur Fülle gebracht
Kol 2,10: Und ihr seid in ihm zur Fülle gebracht. Er ist das Haupt jeder Gewalt und jeder Macht.
– Ich bin in seinen Wunden geheilt
1.Petr 2,24: Der unsere Sünden an seinem Leib selbst an das Holz hinaufgetragen hat, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben; durch dessen  Striemen ihr geheilt worden seid.
– Ich bin mit Christus in Gott verborgen
Kol 3,3: Denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit dem Christus in Gott.
– Ich bin verwandelt in sein Ebenbild
2.Kor 3,18: Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn an und werden so verwandelt in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, wie es vom Herrn, dem Geist, geschieht.
– Ich bin versetzt mit Christus an himmlische Orte
Eph 2,6: Er hat uns mit auferweckt und mit sitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus,
… ein Bürger des Himmels
Phil 3,20: Denn unser Bürgerrecht ist in den Himmeln, von woher wir auch den Herrn Jesus Christus als Retter erwarten.
– Ich bin im Triumphzug umhergeführt
2.Kor 2,14: Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzug umherführt in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Ort durch uns offenbart!
-Ich bin fähig, alles zu tun durch Christus, der mich stärkt
Phil 4,13: Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt.
– Ich bin eine Rebe am Weinstock
Joh 15,5: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.
– Ich bin lebendig
Eph 2,5: auch uns, die wir in den Vergehungen tot waren, mit dem Christus lebendig gemacht – durch Gnade seid ihr gerettet!
– Ich bin ein Überwinder in der Welt
1.Jo 5,4: Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube.
– Ich bin ein Botschafter der Versöhnung
2.Kor 5,18: Alles aber von Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch Christus und uns den Dienst der Versöhnung gegeben hat,
– Ich bin Salz und Licht der Welt
Mt 5,13-14: Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz fade geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden. Ihr seid das Licht der Welt; eine Stadt, die oben auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen sein.
Es ist wahre Demut, das über mich zu denken, was Gottes Wort über mich sagt – und nicht das, was ich im Moment fühle.

Amen (Jesus mein Leben)

Kommentar verfassen