Leserbrief
von: Franz
21. Dezember 2015

Hallo Ali,
Warum muß ein Mensch der in der Bibel nicht das "Wort Gottes" sieht eigentlich als gottlos gelten?
Ich habe die Bibelstellen nachgesehen die Du zitiertest: Da kann man nur sagen, gräßlich. Es gibt ev.Theologen die bestreiten, daß Jesus im AT. angekündigt wurde, sind der Meinung,es wäre aus der Fülle des verfügbaren Stoffes zusammen konstruiert worden.
Jesus kündigte seine Wiederkunft noch zu Lebzeiten der damaligen Generation an. Auch seine Apostel lebten in dieser Erwartung.
Offensichtlich hat er sich getäuscht. Ich bin auf alle Fälle der Meinung, man kann auch an Gott glauben, ohne an die Bibel zu glauben.

Antwort von ali