Leserbrief
von: Peter
6. Januar

Nach den geschehnissen in Köln wie wird Bayern regieren.Die FKK Strände werden erweitert siehe Pressemeldung
Wie bisher dürfen sich die Nackerten an der Isarinsel Oberföhring, der Schwabinger Bucht, der Schönfeldwiese, der Brudermühlbrücke und bei Maria Einsiedel tummeln. Als neue Nackt-Zone ist lediglich die Flaucherinsel hinzugekommen.

Antwort von ali

An was werden sich bayerische Christen halten:
Seid nun Nachahmer Gottes als geliebte Kinder! Und wandelt in Liebe, wie auch der Christus uns geliebt und sich selbst für uns hingegeben hat als Opfergabe und Schlachtopfer, Gott zu einem duftenden Wohlgeruch! Unzucht aber und alle Unreinheit oder Habsucht sollen nicht einmal unter euch genannt werden, wie es Heiligen geziemt; auch Unanständigkeit und albernes Geschwätz und Witzelei, die sich nicht geziemen, stattdessen aber Danksagung. Denn dies sollt ihr wissen und erkennen, dass kein Unzüchtiger oder Unreiner oder Habsüchtiger – er ist ein Götzendiener – ein Erbteil hat in dem Reich Christi und Gottes. (Epheser 5,1-5)
Die Ehe sei ehrbar in allem und das Ehebett unbefleckt! Denn Unzüchtige und Ehebrecher wird Gott richten. (Hebräer 13,4)

Irrt euch nicht! Weder Unzüchtige noch Götzendiener noch Ehebrecher noch Lustknaben noch Knabenschänder noch Diebe noch Habsüchtige noch Trunkenbolde noch Lästerer noch Räuber werden das Reich Gottes erben. Und das sind manche von euch gewesen; aber ihr seid abgewaschen, aber ihr seid geheiligt, aber ihr seid gerechtfertigt worden durch den Namen des Herrn Jesus Christus und durch den Geist unseres Gottes. (1. Korinther 6,9-11)

Tötet nun eure Glieder, die auf der Erde sind: Unzucht, Unreinheit, Leidenschaft, böse Begierde und Habsucht, die Götzendienst ist! Um dieser Dinge willen kommt der Zorn Gottes über die Söhne des Ungehorsams. (Kolosser 3,5+6)

So sage ich denn und beschwöre euch im Herrn: Wandelt nicht mehr so, wie die Heiden wandeln in ihrem verkehrten Sinn. Sie sind in ihrem Denken verfinstert, dem Leben Gottes entfremdet, weil Unwissenheit in ihnen herrscht, weil ihr Herz verstockt ist. Abgestumpft, haben sie sich der Ausschweifung ergeben, um jede Art von Unreinheit zu verüben aus Habsucht. Ihr aber habt so etwas nicht von Christus gelernt … Epheser 4,17-20