Weitere Leserbriefe
Neu



Leserbrief
von: Rastaleben
29. Januar

Hallo ihr Lieben,

ich verfolge und lebe schon lange den Glauben als Rastafari.

Ich frage mich schon seit längeren, ob man diesen Glauben nicht offiziell annehmen kann? Sozusagen dazu konvertieren.

Kann man das offiziell annehmen? So wie die römisch-katholische bzw. evangelische Religion?

Ich möchte das als Verfestigung meines Glaubens. Natürlich ändert sich nichts daran, wenn es nicht möglich ist, im Grunde geht es nur darum danach zu leben und daran zu glauben.
Mir würde es einfach eine Freude sein.

Aber leider finde ich null Informationen dazu und auch mein Bekanntenkreis die ebenfalls danach leben wissen nichts darüber.

Schon im Vorhinein bedanke ich mich bei euch für eure Antworten.

Herzliche Grüße
Steffi

Antwort von ali

lies dir bitte diesen Artikel durch: www.eaec-de.org/Marihuana.html