Leserbrief
von: T.
24. Februar

Zwanzig Jahre ist das schon her? Wie die Zeit vergeht! Habe den Film damals mit viel Begeisterung im Kino gesehen und mir den Soundtrack gekauft. Zum Glück habe ich nie zu Heroin gegriffen, aber zum Hanf. Dies hat dann auch mein Leben zerstört, durch die daraus entstandene Schizophrenie. Bin heute Frührentner, arm und kaputt. Leide unter der Negativsymptomatik mehr als unter der Positivsymptomatik. Da ich an Jesus Christus glaube, hoffe ich auf ein nächstes Leben in einem gesunden Körper. Lasst die Finger von den Drogen! Das bringt nichts!

Antwort von ali

DAnke für deine warnenden Worte. Der Herr wird dich ans Ziel bringen.