Leserbrief
von: martin f.k.
Sonntag, 01:46

Das stimmt, er war wirklich sehr gläubig im biblischen Sinn.

So glaubte er auch an die Geldvermehrung. Nur war eben dieser Segen der himmlischen Geldvermehrung nur von profaner Art durch illegale Spenden von der Waffenlobby etc.

Ich bin mir sicher, daß es in Deutschland noch sehr viele Gläubige Christen dieser Art gibt. Was den christlichen Glauben anbelangt, können wir Deutschen uns da sehr glücklich schätzen.

Antwort von ali

Was verdanken wir diesem Mann? Gott hat ihn gebraucht.