Dieser Welt ist weniger als Nichts!

In einem orientalischen Märchen befahl ein tyrannischer Prinz einem seiner weisen Männer unter Todesstrafe, ihm einen Leitspruch zu nennen, der sich auf alles in seinem Königreich anwenden ließe. Der weise Mann überlegte einen Moment und antwortete dann: O König, du musst auf alles nur diese Worte schreiben: „Und auch dieses wird vergehen.“

Das Nachdenken über unsere Vergänglichkeit und die Ewigkeit des Wortes Gottes hilft uns, über Gottes Wesen und seine Gnade uns gegenüber zu staunen und ihn dafür zu loben. Das sollte die logische Konsequenz sein. Und das Schönste ist, dass Gott allen Glaubenden ebenfalls ein ewiges Dasein im Himmel verheissen hat. tk

Kommentar verfassen