Wie man Gott wahrnehmen kann.

„Sein unsichtbares Wesen, nämlich seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit Erschaffung der Welt an den Werken durch Nachdenken wahrgenommen.“ (Die Bibel, Römer 1,20)

Kommentar verfassen