Der Engländer Raheem Sterling und der Belgier Romelu Lukaku haben aufgeschrieben, wie es war, ein armes Kind zu sein und wie daraus ihre Motivation entstanden ist.

– Raheem Sterlings christliche Tweets sind nicht eine neue, noch junge Erscheinung, im Gegenteil, sie weisen eine längere Geschichte auf. So schrieb er beispielsweise im Dezember 2014: «Ein neuer Tag, ein neues Jahr, um Gott die Ehre zu geben.» Zwei Monate früher schrieb er der Internet-Gemeinde: «Gottes Segen und gute …