Hope´N´Anchor - 1000 Fragen (Neue Version)

Play
Wir alle stehen immer wieder vor Fragen, die uns Wikipedia, google, die Wissenschaften, ja sogar unsere besten Freunde nicht beantworten können. Darum geht es in diesem Song.

Wir alle stehen immer wieder vor Fragen, die uns Wikipedia, google, die Wissenschaften, ja sogar unsere besten Freunde nicht beantworten können. Darum geht es in diesem Song. Der Songtext:

 

Hope´N´Anchor – 1000 Fragen

1. Wer kennt unsre Last

und wer kann sie tragen?

Wer kennt die Antwort

auf unsre Fragen?

Wer füllt das Loch

tief in unserm Innern?

Wer gibt ein Licht

mitten in den Trümmern?

Wer liest die Gedanken

einen nach dem andern?

Wer sieht jeden einzelnen

im Finstern wandern?

 

Ref 1: Wer kann lieben

auch wenn er nicht geliebt

wer kann vergeben,

was dir kein Mensch vergibt?

 

Wer kann Taten vergessen,

die in Stein gehau´n?

Wer kann Böses vergessen

wie ´nen dunklen Traum?

2. Wer kennt dein Innerstes

besser als du selbst?

Wer kennt den Schmerz

der dich Tag und Nacht quält?

Wer sieht wirklich jeden

einzelnen Schritt

Wenn dich alle verlassen,

wer geht mit?

Wer fängt dich auf

wenn um dich alles zerfällt?

Wer hört dein Schreie

in dieser gottverlass´nen Welt?

R: Wer trägt deine Sünden

und wer deine Last,

die du so lang

mit dir  rumgeschleppt hast?

 

E s gibt eine Antwort

auf all deine Fragen!

Ja es gibt einen der hat wie ein Lamm

all unsre Sünden getragen

3. Wer stillt deinen Hunger

und wer deinen Durst,

der immer noch da ist

wenn du gegessen hast?

Gibt es einen roten Faden

aus diesem Labyrinth?

Wer kann dich führen,

wie ein Vater sein Kind?

Wer kennt deinen Namen

auch wenn du ein Niemand bist

Wer gibt dir Wert

wenn niemand was auf dich gibt?

R: Es gibt Einen

der dich unendlich liebt

und wenn du Ihm deine Sünden nennst

all deine Sünde vergibt!

 

Er liebt dich so sehr

dass er für dich starb

Ja Er ging in den Tod

doch er blieb nicht im Grab!

Wer sammelt unsre Tränen

in einen Krug?

Wer kennt unsre Herzen

voll List und Trug?

Wer ist viel grösser

als all deine Furcht?

Wer ist wie ein Fels

auf deiner Flucht?

Wer weiß wie es ist

total verhasst zu sein

ohne Grund geschlagen

und verklagt zu sein

R: Als Jesus uns besuchte

auf dieser Welt

da hatte man Ihm viele

Fragen gestellt

 

Doch die Antwort,

die Er uns allen gab

Ist das Kreuz seiner Liebe

an dem Er für uns starb!

R: Jesus Christus ist die Antwort

wie dein Rätsel auch heißt.

Und er ist der Weg wenn du

nicht mehr weiter weißt!

 

Er kennt deine Fragen

er weiß alles über dich

denn durch ihn bekam Gott

ein menschliches Gesicht

 

Er ist Gott

in Fleisch und Blut

und wer ihn im Herzen hat

hat das höchste Gut!