Anläßlich von 75 Jahren CSU sei an diese Rede von Franz Josef Strauß erinnert.

„Die Geschichte lehrt uns, dass sich die Menschheit nur dann signifikant weiterentwickelt, wenn sie wirklich Angst hat (…) Die beginnende Pandemie könnte eine dieser strukturierenden Ängste auslösen. Jacques Attali, ein Vordenker der französischen Eliten

Die “Kirche der Angst”, sie ist mächtig.
Man kommt sich vor wie bei dem Hörspiel “Krieg der Welten”. Damals, also in den 30er Jahren, als das Hörspiel im Radio lief, sind viele Leute durchgedreht, Panik ist ausgebrochen. Die haben geglaubt: Die Aliens greifen tatsächlich an. Natürlich waren die Bürger damals noch nicht so Medienerfahren. Aber heute?
Erstaunlich, dass so viele Menschen zwischen alarmistischer Berichterstattung und der Realität, die sie doch selbst wenigstens mit etwas Recherchearbeit überprüfen könnten, nicht unterscheiden können. Kinder werden gezwungen, mit Maske im Schulunterricht zu sitzen, die Staatsverschuldung steigt wie wahnsinnig, viele Unternehmer kriegen kaum noch Luft, aber nicht wegen Corona, sondern weil sie finanziell am Ende sind, Alte Menschen in den Heimen wurden schwer traumatisiert, Menschen mussten alleine sterben usw. usf.
Hier wurde maßlos übersteuert. Dagegen ist nicht mehr zu argumentieren. Wer das immer noch nicht einsieht…, nun ja: Die “Zeugen Coronas” eben.

Kommentare

  1. Georg

    Servus Ali,
    bitte lies mal das Strategiepapier durch, es ist zugänglich. Mir scheint es tatsächlich sehr vernünftig, zumindest nach damaligen Kenntnisstand. In den Kurzvideo wird damit umgegangen wie wenn man eine Flasche zerbricht und nur den Flaschenhals in der Hand hält: ein sehr gefährliches Werkzeug.
    Gruß
    Georg

    • ali

      Mir reicht das schon. Ist ja nur die Spitze Eisbergs.Auch nicht schlecht wäre es, mal ein einziges vernünftiges und wissenschaftlich basiertes, ja am besten noch mit höchster Evidenzstufe belegbares Argument zu den Verordnungen zu hören. Lockdowns weltweit hatten keinen Einfluss, und auch die Masken hatten keinen Einfluss. Eine Pandemie gab es zu keinem Zeitpunkt. Was eine Pandemie ist, ist bedauerlicherweise eine Frage der (geänderten) Definition der WHO. “Corona”, das ist:
      Fake-Diagnosen
      Fake-Tote
      Fake-Zahlen
      Reine Politagenda gegen die Bevölkerungen mit welchem Ziel?

Schreibe einen Kommentar zu Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.