Der Begriff „Verschwörungstheorie“ hat in diesen Tagen Hochkonjunktur. Politiker, Journalisten und Kirchenvertreter verwenden ihn, um kritische Stimmen ins Abseits zu befördern.

Der Begriff „Verschwörungstheorie“ hat in diesen Tagen Hochkonjunktur. Politiker, Journalisten und Kirchenvertreter verwenden ihn, um kritische Stimmen ins Abseits zu befördern. Zuletzt traf es eine Gruppe hochrangiger katholischer Würdenträger, die in einem „Aufruf für die Kirche und die Welt“ u. a. davor gewarnt hatten, dass die im Zuge der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen der Freiheitsrechte „der beunruhigende Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht“ sein könnte. Empört wurde diese Warnung von politischen und kirchlichen Stellen als „krude Verschwörungstheorie“ zurückgewiesen.

Doch längst wird an anderer Stelle genau das gedacht und gefordert. So sprach sich der frühere Premierminister Großbritanniens Gordon Brown bereits im März für die Einsetzung einer vorübergehenden Weltregierung zur Bewältigung der Krise aus. Der Spiegel-Journalist Bernhard Zand schrieb: „Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben – Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung – so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag.“

Wer das 13. Kapitel der Offenbarung liest, weiß es: Die Weltregierung kommt. Am Ende dieses Äons wird der Antichrist für eine kurze Zeit alle Nationen der Erde beherrschen, die Anbetung des Tieres durchsetzen und über politische und technische Möglichkeiten verfügen, um Menschen mit abweichenden Überzeugungen (insbesondere Christen) auf globaler Ebene von Bezahlvorgängen auszuschließen und blutig zu verfolgen. Der globale „Lockdown“ im Zuge der Corona-Pandemie und die Einschränkung elementarer Grundrechte als Begleitmusik könnten ein Wetterleuchten dieser kommenden Ereignisse sein.

Doch diese globale Schreckensherrschaft wird nur von kurzer Dauer sein, denn die Zeugen der Himmelfahrt Jesu erhielten die feste Zusage Gottes: „Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen“ (Apg 1,11). Wenn Jesus wiederkommt, wird er den Antichristus entmachten, die Toten auferwecken, Gericht halten und seine Friedensherrschaft aufrichten. Verschwörungstheorie? Niemals! Wir Christen bezeugen und bekennen es mit unumstößlicher Gewissheit: Jesus kommt wieder! https://www.gemeindenetzwerk.de/?p=17301

Kommentar

  1. Thomas

    Wer das 13. Kapitel der Offenbarung liest, weiß es: Die Weltregierung kommt. Am Ende dieses Äons wird der Antichrist für eine kurze Zeit alle Nationen der Erde beherrschen, die Anbetung des Tieres durchsetzen und über politische und technische Möglichkeiten verfügen, um Menschen mit abweichenden Überzeugungen (insbesondere Christen) auf globaler Ebene von Bezahlvorgängen auszuschließen und blutig zu verfolgen.

    Ich hab nicht nur das Kapitel 13 ausgiebig studiert, sondern die ganze Offenbarung, samt der ganzen Endzeitprophetie des sogenannten alten
    Testaments. Nirgens wird dort von einem weltbeherrschenden Antichristen
    berichtet, im Gegenteil die Gesamtheit der Endzeitprophetie, lässt überhaupt keinen satanischen Weltherrscher zu. Diesen Quatsch haben sich Endzeitpropheten , selbst zusammengzimmert. Das Tierreich selber, besteht
    nur aus einigen Nationen , auch die angekündigten großen Kriege im nahen
    Osten und ihr Endergebnis in Jesaja 19 und Sacharja 12, schliessen einen
    stanischen Weltherrscher aus, genauso wie die große Volksmenge aus der
    Drangsal, die dann gar nicht mehr möglich wäre. Auch werden in der Offenbarung, Gerichte direkt auf das Reich des Tieres konzentriert und
    somit nich auf die ganze Erde. Genauso kehrt ein großer Teil der Menschheit
    nach den Enzeitgerichten um, außerhalb des Tierreiches.
    Off 15:4
    4 Wer sollte dich, Herr, nicht fürchten
    und deinen Namen nicht preisen?
    Denn du allein bist heilig!
    Ja, alle Völker werden kommen und anbeten vor dir,
    denn deine gerechten Gerichte sind offenbar geworden, während dem
    Tierreiche laut Off 16, weiter reichlich eingeschenkt wird, weil sie das Tier anbeten. Die Bibel kennt nur den Begriff Antichristen, laut Johannes, wobei
    hierbei immer, Irrlehrer und Verführer innerhalb der Christenheit gemeint sind.
    Auch Jeremia 30-33, Hesekiel 36-39, schliessen ein weltbeherrschendes
    Tierreich vollständig aus, genauso wie die Endzeitprophetie in ihrer Gesamtheit.
    Somit wird die Weltherrschaft des Satans zum Ammenmärchen, wahrscheinlich
    von ihm selbst kreiert, um das Christentum endzeitlich zu entmutigen.
    In (1. Joh 2,18.22). ist überhaupt nicht von einem endzeitlichen Weltherrscher
    die Rede.

    2. Thes 2,3-12 auch hier lässt sich nur mit viel Phantasie ein satanischer
    Weltherrscher zusammenbasteln, im übriges steht die gesamte Endzeitprophetie
    in ihrer Gesamtheit dem entgegen.

    3 Lasst euch von niemand auf irgendeine Weise verführen, denn dieser Tag kommt nicht, es sei denn, dass zuerst der Abfall komme und offenbart worden sei der Mensch der Sünde, der Sohn des Verderbens, 4 der widersteht und sich selbst erhöht über alles, was Gott heißt oder ein Gegenstand der Verehrung ist, so dass er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst darstellt, dass er Gott sei. 5 Erinnert ihr euch nicht, dass ich dies zu euch sagte, als ich noch bei euch war? 6 Und jetzt wisst ihr, was zurückhält, dass er zu seiner Zeit offenbart werde. 7 Denn schon ist das Geheimnis der Gesetzlosigkeit wirksam; nur ist jetzt der, der zurückhält, bis er aus dem Weg ist, 8 und dann wird der Gesetzlose offenbart werden, den der Herr Jesus verzehren wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft, 9 ihn, dessen Ankunft nach der Wirksamkeit des Satans ist, in aller Macht und allen Zeichen und Wundern der Lüge 10 und in allem Betrug der Ungerechtigkeit denen, die verloren gehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht annahmen, damit sie errettet würden. 11 Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, dass sie der Lüge glauben, 12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit.

    Laut Bibel, greift Gott immer mehr ins Weltgeschehen ein ,und bestimmt was
    geschieht, wie in Sacharja 12 – für einen allmächtigen Weltherrscher Satan,ist
    da nicht mehr ein Milimeter Platz -dieser entspringt verwirrten Gehirnen.
    Die Endzeit läuft also folgender massen ab, es wird große Kriege im nahen
    und mittleren Osten geben, wo Israel als Sieger hervorgehen wird,daraus wird
    laut Jesaja 19 ein chritliches Ägypten entstehen, zusammen mit einem Assyrien
    welches auch christlich geprägt sein wird, mit Israel im Bund Sacharja 12, wird
    Gott diese drei Länder segnen. Während dieser Zeit werden Gerichte Gottes über die Erde ergehen, welche zur Umkehr vieler Menschen zu Gott führen wird.
    Off 15:4 . In einem anderen Teil der Erde, wird währendessen ein satanisches
    Tierreich, aus mehreren Nationen entstehen, welches von JAHWE verflucht
    wird und unter die schlimmsten Gerichte Gottes kommt.
    Off 16
    5 Und ich hörte den Engel der Wasser sagen: Du bist gerecht, der ist und der war, der Heilige, dass du so gerichtet[1] hast. 6 Denn Blut von Heiligen und Propheten haben sie vergossen, und Blut hast du ihnen zu trinken gegeben; sie sind es wert. 7 Und ich hörte den Altar[2] sagen: Ja, Herr, Gott, Allmächtiger, wahrhaftig und gerecht sind deine Gerichte. 8
    Nun sieht der Satan, als letzte Möglichkeit, einen Angriff auf Jerusalem, wobei
    er sein Heer im Tal Megiddo versammelt zur Schlacht von Harmagedon Off16
    Dies löst die Wiederkunft von Jesus Christus, mit seinen Heiligen aus, wobei Satans Heer vollständig vernichtet wird. Hiernach wir alles was noch Anlass zur
    Sünde gibt, von der Erde entfernt und Jesus Christus richtet sein tausendjähriges
    Reich ,auf der Erde auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.