Es machte schon KZ-Aufsehern eine diebische Freude, “Andersdenkende”, “Unliebsame”, “Untermenschen”, “Unwürdige” “Feinde des Reiches” zu demütigen, zu erniedrigen, zu quälen, letztendlich zu töten. Mobbing ist heute überall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.