Je mehr die Wissenschaft offenlegt, desto mehr realisieren wir, dass sie die grossen existenziellen Fragen nicht beantworten kann.

Eines Tages sprach der alte Hahn mit dem jungen Hähnchen: Heute will ich dir etwas sehr wichtiges sagen:
Bisher hast du immer gedacht die Welt geht bis zu diesem Zaun, der uns hier einengt. Aber die Welt ist viel größer, sie geht nämlich bis zu dem Waldrand dort hinten.
Jeder Versuch, einer staubgeborenen Kreatur; Gott in seiner Größe und Unendlichkeit menschlich begreifbar machen zu wollen, muss zwangsläufig im kleingeistigen Größenwahn enden. Erich Sauer

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.