Nick Vujicic: Ein glückliches Leben ohne Arme und Beine

Kommentare

  1. Welch ein Segen ist doch Nick in dem, dass er sich von Gott zu dessen Ehre gebrauchen lässt. Toll zu sehen, was Gott aus Nick´s Leben bisher schon gemacht hat. In Gesprächen mit Nichtchristen kann man klasse von Nick als eine erstaunliche Person erzählen, die mit den – menschlich betrachtet schlechtest Möglichkeiten ins Leben reingestartet ist, und aus dessen Leben wunderbares geworden ist. Trotz oder gerade wegen der “Limits”. Da hatten wir kürzlich ein tolles Gespräch mit einem Mediziner führen können, wo es um genau dieses Thema von “Lebenschancen” eines Kindes ging. der Arzt hatte echt total neugierig gelauscht. Ich wette, er hat abends auf youtube etwas zu Nick gegoogelt, denn er war sowas von “baff”, als er die Story von Nick (zum 1. Mal!) hörte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.