Nikola Tesla ist einer der genialsten Erfinder aller Zeiten.

Nikola Tesla ist einer der genialsten Erfinder aller Zeiten. Etwa 300 Patente meldete Tesla weltweit an. Seine bekannteste Erfindung ist der Wechselstrom. Bis heute gilt er als „Magier der Elektrizität“. Von Nikola Tesla wird eine Geschichte erzählt: Bei Gewittern habe er sich immer in die Nähe eines Fensters gesetzt.

Jedes Mal, wenn es blitzte und donnerte, sei Tesla aufgestanden und habe Gott applaudierte. Standing Ovations für den Schöpfer. Ein Genie applaudierte dem größten Erfinder überhaupt – Gott. Gott zu applaudieren, dazu fordert die Bibel auf:

„Gebt dem Herrn die Ehre, die seinem Namen gebührt! Betet den Herrn an (…)! … der Gott der Herrlichkeit lässt den Donner dröhnen.“ (Psalm 29,2-3) Hast du schon einmal Gott applaudiert für seine Kreativität und seine Macht? heukelbach

Kommentar

  1. Thomas

    Tesla wußte eben, wem er seine Intelligenz zu verdanken hatte.
    Daniel 20
    Und Daniel lobte den Gott des Himmels, 20 fing an und sprach: Gelobet sei der Name Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit, denn ihm gehören Weisheit und Stärke! 21 Er ändert Zeit und Stunde; er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand, 22 er offenbart, was tief und verborgen ist; er weiß, was in der Finsternis liegt, und nur bei ihm ist das Licht. 23 Ich danke dir und lobe dich, Gott meiner Väter, denn du hast mir Weisheit und Stärke verliehen und mich jetzt wissen lassen, was wir von dir erbeten haben; denn du hast uns des Königs Sache kundgetan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.