„Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, hat Augustinus gesagt. Wir erleben es gerade.

Ein grosser Geist sprach einst von einer Infantilisierung der Gesellschaft. Und alles, was die Grünen gerade an Zerstörung – mit SPD und FDP- umsetzen, wurde von der Ex-FDJ Funktionärin Merkel auf den Weg gebracht. Die Grünen waren immer schon eine kleine weltfremde Randgruppe deren erfolgreiche Wahrnehmung nur durch einseitige Darstellung der manipulierenden Massenmedien erfolgen konnte. Die Grünen sind Extremisten, eine staatgsfährdende Polit-Sekte. Halten wir fest: Die Wirtschaftskraft dieses Landes erodiert, die Verkehrs-Infrastruktur ist durch marode Brücken, Autobahnen in einem katastrophalen Zustand gekennzeichnet. Deutschland hat die höchsten Strompreise europaweit. Immer mehr Menschen verarmen. Das Bildungswesen ist unseren Kindern gegenüber menschenverachtend schlecht. Gewalt und Kriminalität erreichen erschreckende Höchststände. Auch das Gesundheitswesen nähert sich Zuständen, die man einfach nur noch als grauenhaft beschreiben kann. Dagegen steht eine rotgrüne, die inkompetenteste Regierung. Gekennzeichnet durch Korruption, Dummheit, Menschenverachtung, Arroganz und Borniertheit. Statt die Probleme anzupacken, machen die Grünen horrende Schulden für völlig sinnlose, sogar umweltschädliche sog. Klimaprojekte (die keine positiven Auswirkung haben werden), machen noch mehr Schulden um die Folgen dieser fanatischen Ideologie irgendwie abzufedern und führen das ganze Land in die totale Katastrophe. Das ist rotgrün. Es ist fast unglaublich, daß eine Gruppierung von gescheiterten Existenzen und Hochstaplern mit einem Anteil von 14,8% der abgegebenen Stimmen ihre umweltzerstörende, Deutschland vernichtende “Politik” umsetzen kann. Grüne Parteien existieren praktisch nur in Ländern mit hohem Wohlstand und ja einer wohlstandsdekadenten Gesellschaft. Primär im alten Westeuropa, das immer mehr spätrömische Zerfallserscheinungen zeigt. Unsere in Watte gepackte Wohlstandsgesellschaft scheint langsam zu realisieren, dass die Welt nicht am grünen Wesen genesen wird.  Römer 1:22-23
Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden…. 

Kommentare

  1. Dietmar

    Dieser Artikel der ja sowas von schräg ist das ich eigentlich nur “lachen” kann. Die maroden Brücken und das Gesundheitssystem sind ergebniss jahrelanger Regierung die hauptsächlich von einer Partei mit einem C im Namen hat. Und die Gesellschaft sind immer die einzelnen Menschen die in dem Land leben
    Die Auswirkungen die beschrieben sind sind nicht Ergebniss einer Grünen Politik sondern die Gottlisigkeit der Menschen die in diesem Lande leben.

      • Sh

        Stimmt, die Gottesferne der Bevölkerungen ermöglicht das und es gibt nichts Neues unter der Sonne: die Babylonier werden ihr Weltreich bald proklamieren und dann jäh scheitern.

        Es gibt keine besondere Partei die „schuld“ ist. Das System steht auf Regierungsebene schon länger und sie arbeiten weltweit in Ost und West zusammen. Die Menschen werden dabei aufgerieben, weil sie es im falschen Gehorsam und Ungehorsam gegen Gott ermöglichen.

        Selbst die alternativen („Rechts-„) Parteien werden dazu beitragen. Der NWO-Vogel hat zwei Flügel, links und rechts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.