Plötzlich und unerwartet: Fußballer, Boxer, Promi-Sohn und jetzt das Todes-Drama um den Schweizer Marathonläufer Adrian Lehmann  (†34)

“Der Schweizer Marathonläufer Adrian Lehmann ist tot. Im Alter von 34 Jahren starb er am Samstagabend an den Folgen eines Herzinfarkts. Das teilte der Schweizer Leichtathletikverband Swiss Athletics mit.” Bild.de Ich finde: Spekulationen jeder Art zum Tod von Lehman und den anderen plötzlich und unerwartet Verstorbenen verbieten sich. Man sollte die Nachrichten als Anlass nehmen, in sich zu gehen. Und ein tiefes Mitgefühl mit den Hinterbliebenen zu empfinden. Den Schmerz, den sie durchmachen, kann man sich schwer vorstellen, wenn man selbst einen solchen Schicksalsschlag Gott sei Dank nicht erlebt hat. (R) Fast jeder kennt Familien oder Bekannte, welche in der letzten Zeit massive
gesundheitliche Probleme bekommen haben, gerade in 2023/24 und ein Ende der
Fahnenstange ist nicht absehbar. Der Mainstream schreibt von häufigen Krebserkrankungen
junger Menschen mit den haarsträubenden Begründungen, zu viel Fett, Alkohol, zu wenig
Obst und Gemüse und zu viel Fleisch und Salz. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Der Riesenelefant liegt beim Psychiater auf der Couch und jammert “Keiner will mich sehen!” Nicht jeder stirbt wegen der Impfung und auch nicht bei jedem Erkrankten ist die Impfung schuld. Aber was ist wenn es bei einem Viertel der Leute die Spritze war? Wegsehen und leugnen bringt niemanden was. Die Geimpften brauchen Hilfe und die können sie nur bekommen wenn der Schleier des Verdrängens gelüftet wird. Jeder Erkrankte und jeder Gestorbene muss ans Licht. Anders werden die Menschen sich der Realität nicht stellen.

Mk 4,22: “Denn es ist nichts verborgen, das nicht offenbar werden soll, und ist nichts geheim, das nicht an den Tag kommen soll.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.