Wacken-Festival sorgt für Bargeldlos-Chaos.

Das „Wacken Open Air“ galt immer als besonders gut organisiertes Festival. Doch in diesem Jahr sind die Fans zum ersten Mal wütend auf die Veranstalter! Grund für die Wacken-Wut ist das neue Bezahl-System. Statt Bargeld gibt’s einen Plastik-Chip am Bändchen, das jeder Besucher am Handgelenk trägt. Mit dem Chip kann man Bier (5 Euro für 0,4 Liter), Grillspieß (6 Euro) oder Band-Shirt (25 Euro) kontaktlos bezahlen. Quasi eine Mini-Kreditkarte. (Bild.de)

Hier werden die Rockmusik-Schäfchen auf die Technologie, wie sie schon in der Offenbarung beschrieben wird vorbereitet. Ob groß oder klein, reich oder arm gezwungen wird, an der rechten Hand oder der Stirn ein Zeichen zu tragen. Niemand kann etwas einkaufen, wenn er das Zeichen nicht hat. (s. Offenbarung 13,16-18)

Bis jetzt gibt es natürlich für alle zarter Besaiteten nach wie vor den traditionellen Mitgliedsausweis.

In Offenbarung 13 wird auch vorhergesagt, dass ein zukünftiger Diktator die Menschen zur Loyalität zwingen wird das Zeichen der Treue zu diesem Diktators an die Hand oder an die Stirn anzunehmen.

Dann wird ein perfekter Überwachungsstaat möglich.

Viele werden durch diese Unterdrückung in ausweglose Situationen kommen. Aber die Offenbarung beschreibt auch, wie Jesus Menschen, die ihm folgen einen Ausweg zeigt.

Bei uns können alle, die den Ausweg suchen ein PDF zum Thema Technologie herunterladen:  https://www.soulsaver.de/assets/dld/0304/4558_studium_offenbarung.pdf

https://www.soulsaver.de/assets/dld/0304/4558_studium_offenbarung.pdf

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.