Waffen gegen den Krieg?

Kommentare

  1. Andreas

    Schöne neue Welt, -der dumpfsinnige und feige Pazifismus der 68er Generation ist nicht mehr tragbar. Wenn man Unrecht zulässt ohne zu helfen wenn man kann, dann unterstützt man nur das Recht des Stärkeren sich zu nehmen was er mag. Gegen Despoten, Diktatoren und Psychopathen die Völkermord begehen helfen keine Sonnenblumen oder schönen Worte. Unser Herr Jesus Christus ist für uns am Kreuz gestorben. Er war nicht feige und half den Schwachen, gab ihnen Trost, Unterstützung und Hoffnung. Wir dürfen auch nicht feige sein und sollten uns in Gottes Hand geborgen fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.