Wer die Zeitungen liest weiß was in der Welt passiert, doch wer die Bibel liest, weiß warum es passiert !

Deutschland hat sich schon lange von Gott verabschiedet. Es ist interessant, dass die Spannungen in diesem Land immer mehr werden. Die Wirtschaft wird nicht besser, sondern schlechter. Das Volk wird immer depressiver, nicht gesünder. Jetzt die Naturkatastrophe. Mehrere Milliarden Schaden. Viele Menschen sind dabei umgekommen und unzählige Menschen haben ihre Häuser und Wohnungen verloren. Gott lässt sich nicht spotten. Während der EM hat Deutschland offiziell seinen Unglauben offengelegt. Sie wollten der Welt wieder zeigen wie “toll” sie sind und sie das Land sind, dass sich für Menschenrechte einsetzt.In all den Jahren haben sie sich über den Herrn Jesus lustig gemacht. In den Medien und Serien. Niemand hat den Mund aufgemacht. Der christliche Glaube, der den deutschen Wohlstand, Ordnung, Anstand und Erziehung beigebracht hat, wird heute offiziell bekämpft. In den Schulen wird den Kindern Gottlosigkeit gelehrt. Unmoralische Vorstellungen von der Ehe. Die Kreuze werden in den öffentlichen Gebäuden abgelegt. Sie haben den Herrn Jesus mit Buddha ersetzt. Seine Statue ist überall zu sehen. Kreuze werden aber weggelegt. Alles gehört zu Deutschland. Nur Jesus nicht. Gottlose Pfarrer, die den Glauben verleugnen und angreifen, wedeln heute wie die Hunde mit ihren bunten Farben. Sie haben Jesus überall verworfen. Kein Jesus, kein Glaube, keine Bibel, kein Gott mehr.Es ist das gerechte Gericht Gottes. Für dieses Land wird es keine Zukunft geben. Für den einzelnen schon. Kehre um, wenn das liest! Komm zu Jesus Christus. Es wird hier nicht besser, sondern schlimmer. Denn wir haben es verdient. Diese Strafen dienen als Gericht und zur Umkehr. Diese Gerichte machen Gott nur größer. Er ist der gerechte König. Er tut was er will. Memra TV – Abdul

Kommentare

  1. Jörg

    Lieber Ali
    Ich schätze deine Beiträge ausserordentlich.
    Darf ich fragen warum du auf den Kommentar von Alex keine nachvollziehbare Antwort gibst? Siehst du in jeder Form von Leid eine Strafe Gottes? Das wäre ausserordentlich unbiblisch.

  2. Thomas

    Wer über den Tellerrand schaut, sieht die Erfüllung der biblischen
    Endzeitprophezeiungen, vor seinen Augen .
    Daniel 12
    9 Und er sagte: Geh hin, Daniel! Denn die Worte sollen geheim gehalten[7] und versiegelt sein bis zur Zeit des Endes. 10 Viele werden geprüft und gereinigt und geläutert werden. Aber die Gottlosen werden ⟨weiter⟩ gottlos handeln. Und die Gottlosen werden es alle nicht verstehen, die Verständigen aber werden es verstehen.

  3. Du hast eine sehr eingeschränkte Sichtweise….
    Ich weiß von einen Haufen Christen, die ebenfalls von den Fluten betroffen sind. Stehen die auch unter dem Gericht und der Strafe Gottes?

    Es wäre gut für dich mal über deinen christlichen Tellerrad hinauszublicken und nicht in jeder Naturkatastrophe das Gericht Gottes zu sehen.

Schreibe einen Kommentar zu Alex Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.