Zum Rücktritt von Herrn Grindel: Ob du Rolex, Breitling oder ne billige Uhr trägst, mehr Zeit haste im Leben dadurch nicht.


Kein Verspäteter Aprilscherz.Der größte Sportverband der Welt braucht einen neuen Vorsitzenden. Reinhard Grindel tritt zurück. Da würde abgewartet bis der goldene Handschlag unter Dach und Fach und eine CDU nahe Stiftung gefunden ist, die Herrn Grindel mit adäquater Entlohnung unterbringt.
Otto Normalverbraucher schüttelt sich mit Grausen ! Armes Deutschland. Und was ändert sich dann? Die Schweine vor dem Trog wechseln der Trog bleibt der Gleiche. Längst überfällig! Ein unfähiger Vorsitzender, der sich nebenbei noch die Taschen voll gemacht hat!
Jetzt fehlen eigentlich nur noch Jogi und seine Hampelmänner…!
Oder kommt dann der nächste Korrupte?
Der DFB, die FIFA und die UEFA funktioniert nur so und nicht anders.

Denn eine Wurzel alles Bösen ist die Geldliebe. 1. Timotheus 6,10

Kommentare

  1. Till Siebert

    Man kann vom Papst halten, was man will, aber zumindest einmal hatte er einen lichten Moment, nämlich als er sagte: “Geld ist die Sch… des Teufels.” – besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.

Schreibe einen Kommentar zu Till Siebert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.