Israelischer Abgeordneter zerreißt Neues Testament

In Israel hat ein ultra-nationalistischer Parlamentsabgeordneter im Zorn ein unaufgefordert zugesandtes Exemplar des Neuen Testaments zerrissen.

Nachdem am Dienstag Aufnahmen von der Tat im Internet kursierten, entzündete sich daran eine öffentliche Debatte. Der Abgeordnete Michael Ben Ari von der Nationalen Union rechtfertigte sein Vorgehen damit, dass dieses „abscheuliche Buch für millionenfachen Mord“ mitverantwortlich sei.
Er verwies etwa auf die Judenverfolgung durch die kirchliche Inquisition. Das Versenden der Bibel einschließlich des Neuen Testaments durch die Bibel-Gesellschaft sei eine „schreckliche missionarische Provokation“, sagte Ben Ari. Das Buch und die Absender gehörten „auf den Müll der Geschichte“.

Quelle: german.irib.ir

Welches Buch ist damit vergleichbar? Die Bibel ist das meistgeliebte Buch der Welt. Aber erstaunlich ist, dass sie gleichzeitig das meistgehaßte und meistkritisierte Buch der Welt ist. Viele Hämmer sind schon auf ihr kaputtgeschlagen und zahllose Grabreden über sie ausgesprochen worden. Kein Kapitel, kein Satz in der Bibel ist diesem Gift entkommen: gibt es ein zweites Buch in der Literatur, von dem man das sagen kann? Sicherlich, es gibt zahllose Bücher, die auch gründlich kritisiert wurden. Aber sie sind dann auch für immer in Vergessenheit geraten. Doch die Zeit der heftigsten Bibelkritik ist gleichzeitig die Zeit der spektakulärsten Bibelverbreitung geworden. Wir hoffen, später noch mehr Gelegenheit zu haben, um hinzuweisen auf die vielen Angriffe, die auf die Bibel verübt wurden, die sich aber als vollkommen unbegründet herausgestellt haben. Jetzt geht es uns darum, zu zeigen, dass die Bibel einzigartig ist in der Art und Weise, wie sie die Jahrhunderte und die Angriffe überdauert hat. Kein denkender Mensch kann das leugnen.

Kommentare

  1. kika

    Traurig. Wir protestantischen Christen haben sicherlich nicht minder gelitten (Martin Luther)… Was würde dieser Mensch machen, wenn die Zeugen Jehovas bei ihm an der Tür schellen würden, wenn ihn die Zusendung eines NT schon so agressiv macht. Jesus lebt – und liebt uns! Die beste Nachricht die es gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.