Rock Im Park – Der Film

Kommentare

  1. Hedi

    Lieber Sebastian,
    mit Interesse habe ich deinen kurzen Lebensbericht gelesen und freue mich sehr, dass du zu Gott gefunden hast und befreit bist von dämonischen Ketten, die dich voll geknechtet haben. Ich bin mir ganz sicher, dass du in einer Stadt wie München noch viele Aufgaben bekommst, weil Gott dort unbedingt Leute braucht. Lass dir vom Heiligen Geist zeigen, wo dein Platz ist.

  2. Sebastian Morent

    Hallo ich bin Sebastian 32 ich bin jetzt schon öfters über euch gestolpert und kenne eure Bücher noch aus meiner Jugendzeit…irgendwie interessiert mich euer Dienst sehr und ihr soulsaver deshalb schreibe ich euch einfach mal an,da ich über Alois Böck auf dieses Video gestoßen bin…
    Ich habe eine bewegende Vergangenheit aus Drogensucht Psychatie Knast dämonischer Bessenheit, die sich in Form einer paranoiden Schizophrenie äußerte hinter mir…die bessenheit führte mich in Lebensphasen wo ich zeitweise angsterfüllt über 23 Stunden wie gelähmt im Bett verbrachte…eine ständige Angst vor der Hölle und grausame Wahnvorstellungen, paradoxerweise bei klarem Bewusstsein quälten mich sehr lange…Gott schwieg und ich hatte jegliche Hoffnung auf die Chance auf Rettung verloren.zeitweise in der Gewissheit zu leben den Geist gelästert zu haben und der Hölle nicht entkommen zu können war eine grausame Qual…
    Totale Einsamkeit mit der Situation kamen hinzu, da mir immer die Worte fehlten und ich mich niemand wirklich mitteilen konnte.

    Ok das war glaube ich erst mal genug Einblick in meine Vergangenheit….

    Letztendlich habe ich Gnade bei Jesus gefunden..auch wenn der Weg zu meiner Busse Jahrzehnte dauerte….
    Ich bin Jesus so dankbar lebe heute ein Leben fokussiert auf Christus und bin ihm sehr dankbar für die Freudigkeit die ich in Christus erfahren darf in meinem Leben…bin ihm so dankbar für den Segen wo ich erfahren darf in meinem Leben und was er in meinem Leben gewirkt hat…ohne in irgendeiner Weise zu übertreiben kann ich sagen Gott hat ein Wunder gewirkt an mir…
    Doch ich fühle mich in meiner Heimat nicht am richtigen Platz an dem mich Gott haben möchte auch in der Gemeinde die ich besuche fühle ich mich nicht am richtigen Platz für meinen Dienst…mehrere Faktoren haben mir einfach gezeigt das Gott mich an einem anderen Platz haben möchte…zur Zeit bete ich dafür das Gott mir genau zeigt wo er mich haben möchte um ihm zu dienen ,
    und meine Erfahrungen und Gaben ganz in seinen Dienst stellen zu können…viele Ideen kommen mir in den Sinn und laufen mir über den Weg….doch Gott soll entscheiden und es mir zeigen…jetzt habe ich einfach mal das Bedürfnis gehabt euch zu schreiben den soulsavers…würde mich um eine Antwort sehr freuen…und mal schauen was Gott daraus macht einfach.bin mal sehr gespannt und freue mich sehr euch kennenzulernen.
    ..ach ja was ich noch dazusagen will ich gehe in eine christliche Brüdergemeinde bin wiedergeboren und Gottes Wort in seiner Gesamtheit ist mein Maßstab….
    Gottes Segen und bis bald euer Bruder Sebastian Morent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.