Dieses ganze Gezerre um den Brexit macht deutlich, wes Geistes Kind die EU ist. Eine Diktatur kann nicht schlimmer sein. Die Briten haben mehrheitlich beschlossen, die EU zu verlassen. Und was macht die EU?

Dieses ganze Gezerre um den Brexit macht deutlich, wes Geistes Kind die EU ist. Eine Diktatur kann nicht schlimmer sein. Die Briten haben mehrheitlich beschlossen, die EU zu verlassen. Und was macht die EU? Sie missachtet den Willen des britischen Volkes und blockiert den Ausstieg. Jemand gegen seinen Willen zu …

Am 16. Januar 1969 schüttete sich ein 20-jähriger tschechischer Student auf dem Wenzelsplatz Benzin über den Kopf und zündete sich an.

Im Herbst 1968 gab ein junger Christ in Prag einem anderen jungen Tschechen namens Jan Palach Zeugnis. Jan zeigte aufrichtiges Interesse, worauf der Christ ihm versprach, ein Neues Testament vorbeizubringen. Er war voller guter Absichten, ließ aber Wochen verstreichen, bevor er das Neue Testament überhaupt besorgte. Dann schob er es …

Weltweit werden 200 Mio. Christen verfolgt. Und Pakistan ist das gefährlichste Land der Welt für Christen.

Pakistan ist das gefährlichste Land der Welt aber die Aussaat gibt es fast überall. So sicher wie Frankreich in einigen Jahrzehnten von Nordafrikanern dominiert werden wird, Deutschland vorwiegend von Türken, so ist es sicher dass Rest-England von Pakistanis kontrolliert werden wird, bereits jetzt stellen sie den Bürgermeister in London. Sexuelle …

“Wo Gott spricht, da wird aus Nichts eine Welt und wo ohne Gott gesprochen wird, da wird nichts aus der Welt.” J.Wittig (oder auch aus der Kirche)

Unsere Welt geht kaputt, die von glauben abgekommen Amtskirchen machen es der Welt vor: Theologisch am Boden, von Skandalen zerrißen, vom Bodenpersonal verraten und verkauft für den Zeitgeist um Jedermanns Liebling zu sein, nur die aufrichtigen Gläubigen die erniedrigt man und belächelt sie wegen ihrer Standfestigkeit! Aber die Steuereinnahmen sprudeln …

Liebknecht und Luxemburg werden von den Linken geehrt. Kaum einer kennt ihr wahres Gesicht und das wahre Gesicht ihrer heutigen Bewunderer.

Im Januar 1919 besetzten Spartakisten das Berliner Zeitungsviertel. Die beiden Anführer des Spartakusbundes, Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg, setzten sich an die Spitze des Aufstandes. Sie wollten einen Bürgerkrieg anzuzetteln. Abzulesen war das an der Losung „Zu den Waffen!“ und der Forderung nach einem Sturz der Regierung von Friedrich Ebert. …