Mit dem Tod hört alles auf !?

Ein Prediger des Evangeliums unterhielt sich einmal mit einem Fremden. Dieser sagte zu ihm: “Sie haben mir gesagt, was Sie glauben, aber ich glaube nicht, was Sie predigen.” “Vielleicht darf ich wissen, was Sie glauben”, entgegnete der Prediger. – “Nun, ich glaube, dass mit dem Tode alles aufhört.” “Das glaube …

Glückliches Österreich und glückliche Österreicher für diesen Wahlausgang. Wenigstens ein nomineller Christ an der Spitze der neuen österreichischen Regierung.

Mit moralisch-ideell-und humanistischen und auch voll „muttivierten“ Phrasen kann man kein westliches Land in die Zukunft führen. Deutschland ist, nicht im Wortlaut, aber in der Haltung seiner Bürger und Politiker ein Untertanenstaat! Der Staat „gewährt“ die Freiheit, sorgt für das Wohl der Bürger und regelt Vieles, am liebsten Alles von …

Das Zentralkomitee der Katholiken unterstützt den noch Innenminister Thomas de Maizière und ist offen für muslimische Feiertage.

Der Sinn christlicher Feiertage ist in Vergessenheit geraten. Statt daran zu arbeiten, damit Land und Leute wieder die Frohe Botschaft des Evangeliums begreifen, irren einige Christen zu neuen Altären. Dass sie damit den Moslems kaum einen Gefallen tun können liegt auf der Hand. Denn die wünschen sich vor allem ein …

Sexuelle Übergriffe berühmter Männer:

Die Skandal-Akte Woody Allen. Die Skandal-Akte Bill Cosby. Die Skandal-Akte Roman Polanski. usw. Die Skandal-Akte Charlie Chaplin kenn kaum jemand: „Auch der lustige Charlie Chaplin (1889-1977, „Der große Diktator“) sorgte bereits Anfang der 1920er Jahre für einen Sex-Skandal. Am Filmset von „The Kid“ lernte er die damals zwölfjährige Lillita MacMurray …

Vom Satireblatt zum Hetzblatt. Das ist eindeutig ein Mordaufruf und keine Satire!

Das Frankfurter Satiremagazin „Titanic“ sorgt mit einer Foto-Montage, die den Sieger der österreichischen Parlamentswahl Sebastian Kurz im Fadenkreuz zeigt, im Netz für Aufregung.In einem Tweet am Montag ist ein Bild mit Kurz zu sehen und der Text: „Endlich möglich: Baby-Hitler töten!“ Österreichische Zeitungen schrieben über einen Aufruf zum Mord. Auf …

Der Hauptmann von Köpenick und die Stimme auf dem Friedhof.

Der Hauptmann von Köpenick Vor 111 Jahren gelang einem ehemaligen Häftling eine außergewöhnliche Aktion. Verkleidet mit einer Hauptmannsuniform besetzte Friedrich Wilhelm Voigt mit einem Trupp gutgläubiger Soldaten das Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin, verhaftete den Bürgermeister und beschlagnahmte die Stadtkasse. Die ursprüngliche Absicht des »Hauptmanns von Köpenick« war es, …