Ehe und Familie bilden das letzte Bollwerk im Kampf um das „Sein des Menschen“.

Würdest du deine Mutter mit “mein lieber Elternteil 1” und deinen Vater mit “lieber Elternteil 2” ansprechen?Was ist jetzt nach der Gender-Ideologie bereits gesetzgeberisch umgesetzt? § Ehe für alle§ Schwul-lesbische Aufklärung an Schulen§ Adoptionsrecht für homosexuelle Paare§ Familienbenachteiligung durch Abgabenund Steuern§ Finanzielle Förderung der Fremdbetreuung§ Frühsexualisierung von Kindern§ Drittes Geschlecht§ Abschaffung des …

Hongkongs protestierende Massen haben eine inoffizielle Hymne: Sie singen den Worship-Song «Halleluja to the Lord».

Die zwei Millionen Menschen, die sich jüngst in Hongkong zum Protest versammelten, sangen eine Lobpreis-Hymne. Karen Chu, Christin und Studentin an der «Hong Kong University» sagt, dass viele Christen an den Demonstrationen beteiligt seien. «Hongkonger Christen wurden immer kritisiert, weil sie sich nicht für Politik interessieren, oder als Menschen, die …

Dieser Autofahrer hat das “Balsen” Syndrom: Einen richtig an der Waffel haben und anderen auf den Keks gehen.

Auf unseren Strassen ist Krieg. Autofahrer gegen Fahrradfahrer. Fahrradfahrer gegen Fußgänger. Fast täglich kommen bei uns Radfahrer unter LKWs. Heute wieder ein schwerstverletzter Radfahrer am Sendlinger Tor. Und jetzt kommen noch die E-Scooter. Jesus hat in Matthäus 24:12-13 gesagt: „Und weil die Gesetzlosigkeit überhand nimmt, wird die Liebe in vielen erkalten.

JESUS hat eine schlichte, echte Gemeinde gewollt. Keine Volkskirchen mit kindergetauften Heiden

Keine Volkskirchen mit kindergetauften Heiden Die Volkskirchen haben sich zu religiös-moralischen Anstalten mit kirchlicher Sakramentsverwaltung und sozialer Dienstleistung entwickelt. Sie dürfen nicht verwechselt werden mit der GEMEINDE DER GLÄUBIGEN. Die typisch biblischen Merkmale lebendiger Kirche sind: – Die Begegnung mit Jesus, dem Retter. – Persönliche Bekehrung mit Lebensbereinigung. – Herrschaftswechsel durch Christus …

Ein gottloser Lästerer kehrt um.

Ein früherer Skeptiker erzählt, wie er vom Atheismus zum biblischen Glauben gefunden hat: „Ich glaubte weder an Gott noch an die Bibel, noch an die Echtheit christlicher Erfahrung überhaupt. Für mich war ‚Bekehrung‘ nur eine fromme Selbsttäuschung christlicher Fanatiker. Ich las bibelkritische Schriften und wurde dadurch in meiner Ansicht bestärkt, …

Was uns von Gott trennt ist weniger die Sünde, als der Wunsch, sie zu rechtfertigen. (Davila)

Ron Kubsch zitiert auf seinem Blog “Theoblog.de” den Kölner Politikwissenschaftler Heinz Theisen. Der hat für die NZZ die Selbstgefälligkeit der Europäischen Union sehr treffend kommentiert: Die grösste Bedrohung Europas liegt in der Selbstgefälligkeit jener, die diese Bedrohungen nicht wahrhaben wollen. Für sie scheint die einzige Gefahr in der Angst vor …