Schockierend, aber wahr: ca. 98% der „Christen“ in Deutschland sind für ewig verloren.

Schockierend, aber wahr: ca. 98% der „Christen“ in Deutschland sind nicht wiedergeboren, sondern nur dem Namen nach Christen. „Du hast den Namen, dass du lebst, und bist doch tot.“ (vgl. Offb. Kapitel 3 Vers Aber wer Christus hat, der lebt, auch wenn er physisch stirbt! Warte nicht! Schiebe deine Entscheidung …

Windmühlen und Solarpanels retten nicht die Welt. Mainstreamige grüne Ideologie hilft uns nicht. Böses CO2, guter Ökostrom, Elektroautos gut, Diesel böse… ist hilfloses Blablabla.

Plastik, Nitrat, CO2, Glyphosat und Neonikotinoide, dann noch Feinstaub, NO2 und vieles mehr. Wir zerstören unsere Lebensgrundlage wirklich mit allen uns verfügbaren Mitteln. Es ist sogar NOCH schlimmer: Mittlerweile ist Microplastik sogar im Regenwasser nachweisbar! Was der Mensch sät wird er ernten! Windmühlen und Solarpanels retten nicht die Welt. Das …

Die Soul-Sängerin Aretha Franklin ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Hoffe, dass sie die Gnade Gottes angenommen hat.

Es wurde von einer kaum mehr übersehbaren Vielzahl von Künstlern interpretiert. Zu nennen sind Connie Francis,Louis Armstrong, Ray Price, Vera Lynn, Mahalia Jackson, Janis Joplin, Elvis Presley, Judy Collins, Hayley Westenra, Johnny Cash, Yes, Rod Stewart, Willie Nelson, George Jones, Groundhogs, Lena Valaitis (1976, Ein schöner Tag), Helmut Lotti, Ireen …

Wunderbar! Mit dem Tod hört alles auf !?

Ein aktiver Christ unterhielt sich einmal mit einem Fremden. Dieser sagte zu ihm: “Sie haben mir gesagt, was Sie glauben, aber ich glaube nicht, was Sie predigen.” “Vielleicht darf ich wissen, was Sie glauben”, entgegnete der Prediger. – “Nun, ich glaube, dass mit dem Tode alles aufhört.” “Das glaube ich …

Ali wurde zum Straßenkind und gehörte so zum Abschaum der Menschheit. Doch Gott fand Wege, ihm seine Liebe zu offenbaren und schenkte ihm ein völlig neues Leben.

Mein Name ist Ali Topuksöker. Ich bin in Istanbul geboren. Als kleines Kind litt ich viel unter meiner Mutter, die mich quälte und unterdrückte. Ich wuchs unter viel Leid auf. Meine Mutter kam 1961 als Arbeiterin nach Deutschland. Mein Vater, meine zwei größeren Schwestern und ich blieben in der Türkei …