Wer wir sind

Was ist Soulsaver?

Soulsaver ist ein Internetprojekt mit dem Ziel, den christlichen Glauben zu fördern. Der Name „Soulsaver“ soll auf den einzig wahren soul-saver Jesus Christus hindeuten, durch den wir Rettung für unsere Seelen bekommen können. „Soulsaver“ soll ausdrücklich nicht als Identifikationsname für eine Gruppe oder Organisation verstanden werden, sondern dient nur als Name für dieses Internetprojekt. Bei Soulsaver handelt es sich nicht um eine Gruppierung, wie eine Kirche, Gemeinde oder gar Sekte.  Wir grenzen uns zudem nicht von anderen Christen ab, die Jesus Christus verkündigen, und verstehen uns als überkonfessionell.

Wer steckt hinter Soulsaver?

Wir sind als ein gemeinnütziger Verein eingetragen und haben keinerlei Interesse in irgend einer Weise Gewinne zu erzielen. Du findest auf unseren Seiten keine Werbung, es wird dir nichts verkauft und du bekommst keine Spendenaufforderung. Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich aus Überzeugung, weil sie gerne ihren Glauben an Jesus Christus bezeugen. Wir sind in keiner Gruppierung organisiert, sondern gehören verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinden an.

Was glauben wir?

Wir glauben, dass Gott in Jesus Christus Mensch geworden ist, um uns mit sich zu versöhnen. Wir glauben, dass Jesus Christus für unsere Sünden gestorben und auferstanden ist. Wir glauben, dass jeder Mensch heute durch Glauben an Jesus Christus Vergebung von Sünden, ewiges Leben und eine lebendige Beziehung zu Gott bekommen kann. Wir fühlen uns mit allen Christen, die Jesus Christus als Herrn und Retter bekennen, im Glauben verbunden.

Kommentare

  1. Ich bin von Eurer Seite bisher wirklich sehr begeistert gewesen und habe immer gute Denkanstöße mitnehmen können.
    Zahlreiche Blogartikel habe ich mir mittlerweile abgespeichert, weil ich sie so toll erzählt fand und sehr erbauend!

    Umso schockierender ist für mich die Tatsache, dass Du zu dem Blogartikel “Christen feiern und halten keinen Sabbat” meine mittlerweile, 3 Kommentare- ausnahmslos alle- gelöscht wurden?!

    Ich verstehe das nicht, denn ich bin anderer Meinung als der Autor des Artikels und wollte dies begründen, da ich der Ansicht gewesen bin, dass man sich hier unter Gleichgesinnten sachlich austauschen kann.
    Daher bin ich verwirrt über die Löschung meiner Kommentare und ziemlich enttäuscht.
    Es würde mich freuen, wenn ich hierzu eine Erklärung von Euch bekomme.

    GOTTES SEGEN

  2. Petrus

    Ihr behauptet, Jesus Christus zu verkünden ? Das kann ich nicht erkennen. Wollt Ihr wirklich behaupten, den lebendigen Sohn des Vaters im Himmel zu verkünden ? Ich sehe nur, dass Ihr Euch selbst verkündet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.