Dani Alves kontert Spott mit einer Torvolage. Nicht nur über Rassismus reden (Bsp. USA- Basketball). Die richtige Antwort ist von Erfolg gekrönt.

Dani Alves sagte danke für diese Banane, denn sie gab ihm neue Kraft für seine Eckbälle. Einer davon führte dann zu m Tor für Barcelona. Barcelona gewann noch 3:2.

Eines Tages fiel ein Esel eines armen Bauern in einen alten, ausgetrockneten Brunnen. Der Esel schrie fürchterlich, aber dem Bauern und seinen Nachbarn gelang es einfach nicht, das Tier aus dem tiefen Schacht herauszuziehen, so ausdauernd sie es auch versuchten. Schließlich beschloss der Bauer schweren Herzens, den Esel sterben zu lassen.

Da der Schacht ohnehin zugeschüttet werden sollte, schaufelten die Männer Sand und Schutt in den Brunnen, um den alten Esel gleich im Schacht zu begraben. Als der Esel spürte, was mit ihm geschehen sollte, schrie er noch lauter als zuvor. Nach einiger Zeit wurde es jedoch still im Brunnenschacht. Ein kalter Schauer lief den Männern über den Rücken, denn solch eine Totenstille waren sie nicht gewöhnt. Die Männer schaufelten still weiter, sie mussten ihre Arbeit zu Ende bringen.

Schließlich wagte es der Bauer aber doch, in das zukünftige Grab des armen Esels hinabzusehen. Er staunte nicht schlecht, denn der Esel hatte etwas Erstaunliches getan. Jede Schaufel voll Dreck, die auf seinem Fell landete, hatte er abgeschüttelt, festgetrampelt und war auf diese Weise langsam immer höher gekommen. Als die Männer weiterschaufelten, war der Boden im Brunnen nach kurzer Zeit hoch genug, dass der Esel aus eigener Kraft aus dem Loch heraussteigen und davontrotten konnte.

Oft gibt es Situationen, die uns aussichtslos erscheinen, doch gibt es immer wieder neue Chancen und Lösungen, die sich daraus ergeben können.


Arroganz, Ignoranz, herzlose Gottlosigkeit und Zynismus sind Attribute, die Europas Ende bedeuten.

In der europäischen Verfassung gibt es keinen Bezug zu Gott. Europa will gottlos sein und wechselt zur Anbetung des Götzen Euro. Aber nicht nur die Anbetung dieses modernen Götzen wird dem vereinigten Europa das Genick brechen. Diese scheinbar fortschrittliche EU-Götzenpolitik, die an die Einheit der Völker durch wertlose Papierzettel glaubt, hat zu einer gigantischen Jugendarbeitslosigkeit (in Südeuropa um die 60 %), zu Zukunftslosigkeit und Sinnlosigkeit geführt. Jetzt stehen wir wieder kurz vor einem Krieg.
Der Tempelbau eines vermeintlichen, irdischen Himmels führt jedoch immer zur Errichtung der Hölle auf Erden:
„Immerhin hat das den Staat zur Hölle gemacht, daß ihn der Mensch zu seinem Himmel machen wollte.“ (Hölderlin, Hyperion, I. Band, Erstes Buch)

Wie wunderbar hat Gott diesen Teil der Erde gemacht. Was haben wir Menschen daraus gemacht?

Magical Europe