Die Bibel ist nicht dazu da, dass wir sie kritisieren, sondern dazu, dass sie uns kritisiert. Søren Kierkegaard,

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Die Bibel gleicht einem Acker, der nie abgeerntet werden kann und deshalb nie öde und leer daliegt. Sie gleicht einer Quelle die beständig fließt und um so reichlicher strömt, je mehr man daraus schöpft.
Ephräm der Syrer 306-373,
Alle Bücher, die ich gelesen, haben mir den Trost nicht gegeben, den mir das Wort in der Bibel, Psalm 23,4 gab: Ob ich schon wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück, denn du Herr, bist bei mir!
Immanuel Kant, 1724-1804
Ich glaube, dass die Bibel allein die Antwort auf alle unsere Fragen ist und dass wir nur anhaltend und demütig zu fragen brauchen, um die Antwort von ihr zu bekommen.
Dietrich Bonhoeffer, 1906-1945,
Bertolt Brecht, nach seinem Lieblingsbuch gefragt, antwortete: Sie werden lachen – die Bibel.
Bertolt Brecht, 1898-1956,
Hier liegt das Buch par Excellence auf meinem Tische (das Evangelium); ich werde nicht müde, es immer wieder zu lesen: jeden Tag lese ich es mit derselben Lust.
Napoleon I. Bonaparte, 1769-1821
Hier liegt das Buch par Excellence auf meinem Tische (das Evangelium); ich werde nicht müde, es immer wieder zu lesen: jeden Tag lese ich es mit derselben Lust.
Napoleon I. Bonaparte, 1769-1821Man muss Bibel und Zeitung lesen. Man muss die Bibel lesen, damit man die Zeitung versteht. Die Zeitung verwirrt einen, wenn man sie nicht liest auf der Basis dessen, was die Bibel an Menschenbild und an Zukunftsperspektive hat. Wenn man das aus dem Blick verliert, dann wird man, wie der Apostel Paulus sagt, hin und her getrieben vom Winde der Meinungen.
Johannes Rau, 1931

Kommentare

  1. Birgitt Christina Freiermuth

    Da es keinen anderen Weg mehr gibt zu kommunizieren, wähle ich diesen.
    Ich habe das Gefühl,Ihr seht von persönlichen Kommentaren oder auch persönlichen Leserbriefen ab.
    Vieleicht hat es ja auch einen tiefgründigeren Anlass.
    Mir gefällt die Seite nicht. Sie ist unpersönlich
    Ich finde es schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.