Starker Tobac(co)

Der Kettenraucher ist längst in der Gesellschaft akzeptiert, währenddessen ein Neurotiker zur Therapie gebeten wird. Wer weiß schon, dass in Deutschland jährlich ca. 130.000 Menschen durch das Aktiv- und 3.000–5.000 durch das Passivrauchen sterben, gegenüber „nur“ ca. 2.000 Drogentoten? Hier herrscht nicht Unmoral und kranker Menschenverstand, sondern ein Markt, angefeuert von Zigarettenherstellern und anderen Profitierenden.

Haste Hasche in der Tasche …

In der Bundesrepublik gibt es 4,5 Millionen (!) Cannabis-Konsumenten. Ich selbst war bis vor ca. sieben Jahren einer dieser Konsumenten, ich weiß also wovon ich rede. Hier einige gängige Meinungen: Kiffen ist Lifestyle, Freiheit, Freude, Lebensfeeling, erst recht in Verbindung mit Musik. Kiffen ist harmlos, Kiffen macht Spaß, Kiffen macht nicht süchtig … sagt man, doch stimmt das wirklich? Gehen wir doch einmal ein bisschen in die Chemie …

The Story of Ecstasy

Vor gut hundert Jahren wurde der Ecstasy-Grundstoff erstmals synthetisiert […] Menschen die sich sonst wahrscheinlich die Köpfe einschlagen würden, lernen sich im Ecstasy-Rausch zu lieben, doch leider nur für die Zeit des Rausches, danach ist alles wieder vorbei, fad und grau, gefolgt von Niedergeschlagenheit, Kopfschmerzen, Depressionen und einem Sehnen nach einer neuen Pille. Doch ist man „frei“, nur weil man seinen Gefühlen freien Lauf lässt?