Heute ist Welttag des Buches.

Jedes Jahr feiern Bücherfreunde am 23. April den Welttag des Buches. Die UNESCO macht seit 1995 an diesem Tag auf die Bedeutung des Lesens und der Bücher aufmerksam. Ein guter Anlass, sich mit dem bedeutendsten Werk der Weltliteratur zu beschäftigen: der Bibel, dem „Buch der Bücher“. Kleine Bibliothek Die Bibel ist …

Die Kirche sitzt mit linken Gewalttätern in einem Boot. Die SeaWatch fährt unter der Flagge der Antifa.

Man übersieht leicht, dass die Antifa nicht antifaschistisch ist, sondern sie sind die Neuen-Faschisten. Sie verwenden exakt die Mittel, Sprache und Gebaren der Alt-Faschisten und fühlen sich moralisch überlegen und rechtfertigen damit alle ihre kriminellen Straftaten. Das Ziel der Antifa ist, die derzeitige Gesellschaft so zu destabilisieren, dass sie zusammenbricht…Anarchie …

10 Christen mit solch einer Gesinnung können mehr für das Reich Gottes bewirken als 1000 laue Christen. Bitte unbedingt lesen!

Ich bin Teil der Gemeinschaft derer, die sich nicht schämen. Der Würfel ist gefallen. Ich habe die Linie überschritten. Die Entscheidung steht fest. Ich bin einer Seiner Jünger und werde nicht zurückschauen, locker lassen, nachlassen, einen Rückzieher machen oder still sein.Meine Vergangenheit ist erlöst. Meine Gegenwart macht Sinn. Meine Zukunft …

Bay City Rollers, Rubettes, Mud, T.Rex, Sweet die “gute alte” Zeit des Glam Rock. Les McKeown ist gestorben.

Der Bay-City-Rollers-Sänger ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Er war der Lead-Sänger der Teenie-Band in den 70er-Jahren und vor allem beim weiblichen Publikum äusserst beliebt. «Bubblegum Pop» war auch eine treffende Bezeichnung für diese Teenieband, die regelmässig bei Ilja Richter’s “Disco” im ZDF aufgetreten sind. Entweder war man damals …

Thomas Fritsch starb gestern in einer Senioren-WG in München – vergesslich, aber unvergessen.

Schauspiel- und Synchron-Star Thomas Fritsch († 77) starb am Mittwoch in einer Münchener Senioren-Residenz. Der TV-Star litt seit Jahren an Demenz, laut engen Vertrauten hatte Fritsch „zuletzt seinen Lebensmut verloren“, war kaum noch ansprechbar gewesen. Zuletzt hörte man ihn 2018 im Kino in der Michael-Ende-Verfilmung „Jim Knopf“ als Erzähler….. Er war …