LETZTLICH ENTSCHEIDET DAS TUN …

Mag die Vision noch so klar und die Planung noch so durchdacht sein, über den Erfolg entscheidet letztlich die Umsetzung. Was war es nun, was die lebensbedrohliche Lage eines ganzen Volkes abwendete? Hier einige der Schlüsselfaktoren, die exemplarisch auch auf andere große Projekte und unser eigenes Leben anwendbar sind:
1) Es braucht eine starke, vor allem aber treue Person als Projektleiter. Diese/dieser muss die Vision verstanden haben und mit ganzem Herzen dahinterstehen. 2) Es geht nicht ohne die passenden „Mitarbeiter“, welche die Sache ernst nehmen, die Vision mittragen und glauben, dass man es mit vereinten Kräften schaffen kann. 3) Entscheidend ist die Devise „Durchhalten“. Hier lief das Projekt über 14 Jahre und wenn auch nur ein Jahr davon nicht mit den gleichen harten Prämissen gearbeitet worden wäre, dann hätte das zu einem fatalen Scheitern des Projektes geführt. 4) Gerade in extremen Projektphasen oder schwierigen Lebenssituationen, wo der Druck von außen und von innen groß ist, bedarf es einer anhaltenden Motivations- und Überzeugungsarbeit, um alle auf Linie zu halten. So bewirkte die Vision, die den Start des Projektes initiierte, auch die Begeisterung sie zu vollenden. Ohne Vision erreicht man kein Ziel! ob

PLANEN – STATT ÄRMEL HOCHKREMPELN!

So schockierend der Traum mit seiner Botschaft war, es sollte nicht, wie bei der Maus vor der Schlange, zum Erstarren führen, sondern zum Erwachen aus der bisherigen Selbstzufriedenheit und Dekadenz. Aber der Traum wollte in seiner Gänze verstanden und ernstgenommen werden. Dieses tiefere Verständnis beeinflusste die Planung des Rettungskonzeptes entscheidend. …

EIN SCHLAFRAUBENDER TRAUM

Wie so manche epochale Änderung beginnt auch die Geschichte Israels in Ägypten mit einem Traum. Der Pharao hatte ihn eines nachts und er brachte sein gesamtes Lebensgefüge ins Wanken. Von Furcht erschüttert suchte er nach einer Antwort auf dieses schreckliche Gesicht, in welchem die zuerst vollgefressenen sieben Kühe von den …

WARUM WIR RETTER-FILME LIEBEN!

Hand aufs Herz – wer liebt nicht jene Filme, wo, mit großer und herzzerreißender Dramaturgie der Superheld jemandem unter schwierigsten Umständen das Leben rettet, wenn sich auf wunderbare Weise eine hoffnungslose Geschichte zum Guten, zu einem Happy End wendet? So mancher Zuschauer hat sich durch solch gefühlsgeladene Filme schon mal …

LETZTLICH MACHT ÜBERWINDEN RICHTIG SPASS

„Unsere Worte erhalten ihre wahre Bedeutung durch das, was wir ihnen folgen lassen.“ Dieses Zitat von Pavel Kosorin hat es wirklich in sich. Nach der Planung kommt der Teil der jedem am schwersten fällt. Wir müssen unsere Pläne umsetzen. Jetzt zeigt sich ob die Erkenntnis und die Planung aus tiefstem …

LETZTLICH MACHT ÜBERWINDEN RICHTIG SPASS!

„Unsere Worte erhalten ihre wahre Bedeutung durch das, was wir ihnen folgen lassen.“ Dieses Zitat von Pavel Kosorin hat es wirklich in sich. Nach der Planung kommt der Teil der jedem am schwersten fällt. Wir müssen unsere Pläne umsetzen. Jetzt zeigt sich ob die Erkenntnis und die Planung aus tiefstem …

Überlasse nichts dem Zufall!

Das Ziel ist klar. Phase 1 ist abgeschlossen, du kennst dein Ziel und weißt wo du hinmöchtest. Du willst die Veränderung und bist bestrebt dein Ziel umzusetzen. Ernst Freiherr von Feuchtersleben sagte einst: „Pläne sind die Träume der Verständigen.“ Planung ist die geistliche Realisierung deines Vorhabens in Teilabschnitten. Du visualisierst …