Älteste Buchrolle der gesamten fünf Bücher Mose gefunden

Jahre lang verstaubte eine Buchrolle der Torah (das sind die fünf Bücher Mose) in der Unibibliothek von Bologna. Falsch datiert. 1889 schätzte ein gewisser Leonello Modona die Entstehungszeit auf das 17. Jahrhundert. Eine C14 Untersuchung brachte nun heraus, dass das Dokument jedoch schon über 850 Jahre alt ist!

 

Wie schön ist es, an diesem Beispiel einmal wieder bestätigt zu sehen, wie gut das Wort Gottes völlig unbeschadet die Zeit überstanden hat. Wer nicht ganz genau hinschaut, der kann schnell mal ein halbes Jahrtausend falsch liegen. Die Gestaltungen der Bibel mögen sich ändern. Das Alter der Seiten auch. Doch der Text und die Botschaft bleiben die gleichen – bis heute! 

Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.
Lk 21,33

Quelle: www.bbc.co.uk/news/world-europe-22697098

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.