Der Unterschied zwischen einem Christen und einem Nichtchristen

“Der Unterschied zwischen einem Christen und einem Nichtchristen ist folgender: wenn ein Nichtchrist von seiner Sünde überführt wird, ergreift er Partei für die Sünde. Wenn ein Christ von seiner Sünde überführt wird, ergreift er Partei für Gott, gegen sich selbst.” – Mark Dever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.