„… Die Jury der sprachkritischen Aktion in Darmstadt..“. Wer? Hat ein neues Unwort für uns: “Corona-Diktatur”!?

Warum gibt es überhaupt solche Sprachpolizisten? Peter Hahne hat die Wahl des Unworts mal so kommentiert: „Nirgends wird deutlicher, was Sprachpolizei bedeutet, als in der Kür des »Unworts des Jahres«. Quasi amtlich und offiziell verkünden unberufene Sprach-»Wissenschaftler«, die von niemandem legitimiert sind, was man alles nicht sagen darf. Todsünden, die es zu ächten gilt.“ Wir stecken im Sumpf totaler Ratlosigkeit-Unsere Regenten fahren auf Sicht und drehen sich im Kreis. Uns wird es langsam schwindlig dabei. Der alte Philosoph scheint den Grund dafrü zu kennen:

„Dass die Welt nicht vorwärts kommt, sondern zurückgeht, hat offensichtlich seinen Grund darin, dass die Menschen einander um Rat fragen, statt sich jeder mit Gott zu beraten.“ Sören Kierkegaard (1813-1855)

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.