Eilmeldung -Vorsicht Amoklauf

Viele denken, am 6.12. kommt der liebe Nikolaus. Voll geirrt.

ali

 Das Kultusministerium in Baden-Württemberg hat alle Schulen über den Verdacht auf einen Amoklauf am morgigen 6. Dezember informiert. Die Warnung bezieht sich auf Informationen von zwei Realschülern aus Rheinland-Pfalz. Diese hätten im Internet Kontakt mit einer anonymen Person gehabt, die einen Amoklauf an einer Schule in Baden-Württemberg angekündigt habe. Die Polizei will nun verstärkt Streife fahren und mit den Schulen Kontakt halten. Eltern, Lehrer und Kinder wurden zu besonderer Wachsamkeit aufgefordert.

Kommentare

  1. scrat

    Hab ne leichte Ahnung das der ali hier nicht der echte und einzig wahre ali ist.

    Bei mir ist toctoc immer herzlich willkommen und bei soulsaver ali bestimmt auch 🙂

    Ich wünsche toctoc eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

    Boon

  2. scrat

    toctoc…jemand da? Macht keiner auf 🙂
    Mal ne Frage, wieso verteidigst du die Spiele so vehement?
    Müsstest du dir dann nen andere sinnlosen Zeitvertreib suchen weil du durch dein studium unterfordert bist?

    Achtung:
    Unterstellung und Sarkasmus inbegriffen 😉

    greetz´n boon

  3. Boon

    Hast scho recht.
    Ego shooter zeigt nischt unmoralisches.
    Immerhin gabs Mord ja schon von anfang der Welt!
    Wer sagt denn eigentlich das diese Games nicht eine Ursache dafür sind?
    Natürlich fallen unter Ursachen auch schlechte Erziehung, Mobbing in der Schule, Horrorfilme oder schlechte Vorbilder! Keine Frage.
    Aber fakt ist doch nun mal das hier das Morden mit Sicherheit nicht abschreckend dient. Mord wird hierbei auch auf keine neutrale Stufe gestellt. Mord wird hier spielerisch vor dem Bildschirm ausgeübt. Je mehr tode desto mehr Punkte. Und du bist selbst direkt mit inbegriffen in dem Spiel, du bist es nämlich der die Figur steuert.
    Nun müssen wir auch sehen das jeder Mensch ein Individuum ist. Jeder Mensch denkt anders, niemand denkt absolut gleich.
    Das bedeutet, nur weil du bei ego shootern noch einen halbwegs gesunden Gedankengang verfolgst, muss das nicht bei jeden anderen Menschen gelten. Es gibt halt Menschen die sind in der Psyche angeknackst, bei denen die Synapsen nicht mehr richtig sitzen. Diese menschen können deshalb durchaus bei Counterstrike einen Anreiz zum richtigen töten empfinden. Bei denen könnte das Spiel das i-Tüpfelchen, die Grenze sein, die alles zum Überkochen bringt.
    Es wird immer nur gerne das eigene Bild gesehen, “nur weil bei mir das nix auslöst, kann es doch nicht möglich sein das das ein Faktor bei anderen sein könnte”.

    greetz

  4. Boon

    Was ich echt interessant finde ist, daß bei jedem weiteren Amoklauf sich so viele Menschen nur darüber aufregen, das ihre geliebten “Ballerspiele” ins Gerede kommen und die Gebote und Verbote dafür weiter verschärft werden sollen.

    “Ohhhh, Ich kann ja gar nicht verstehen, das diese menschen so blind sind und meinen unsere Ballerspiele könnten damit was zu tun haben, hmmm, obwohl doch gar kein echtes Blut zu sehen ist, noch nicht mal Blutfontänen oder Verstümmelungen. Es ist doch nur ein Spiel und jo, naja es soll doch nur zur Unterhaltung dienen. Wie kann man da bloß drauf kommen das es da eine Verbindung zum töten geben soll?”

    DIE VERHERRLICHUNG DER GEWALT GEGENÜBER MENSCHEN IN DIESEN SPIELEN IST OFFENSICHTLICH.

    Ich find diese inzwischen echt verkrampfte und hohle Verteidigung nur noch lächerlich.
    Leute, es gibt ein Leben nach Counterstrike, Manhunt und wie sie alle heißen. Nabelt euch mal davon ab und versucht mal ne andere Zitze zum nuckeln zu finden.

    Da lob ich mir noch den guten alten Mario der zum Pilze umtreten geboren war, der hats drauf gehabt, Yeah!

    greetz´n boon

  5. Anonymous

    Für meine Kinder war das ziemlich heftig. Sie wurden informiert, was im Extremfall zu tun ist, durften nicht auf den Pausenhof, nur gemeinsam auf Toilette etc. Ein echt trauriger Einschnitt ins Leben der Kinder, die sich ganz einfach unbefangen auf Nikolaus gefreut haben- und unnötig.
    Weiß man, wer dahinter steckt?

  6. Dense

    Ich komm auch aus BaWü und es war nunja eher lustig… im Grunde hatten wir alle Angst das es unsre Schule sein könnte, aber wir haben trotzdem dumme Witze darüber gemacht…
    Soweit ich weiß stammt der Schüler aber aus Offenburg und damit nicht aus meiner näheren Umgebung!
    Auf dem Weg zur Schule haben meine beste Freundin und ich uns darüber unterhalten, dass es für uns eigentlich nicht schlimm wäre jetzt zu sterben! Wir haben alles was wir für den Tod brauchen: Jesus! Und damit natürlich auch alles was wir fürs Leben brauchen =)

    gby bye bye
    densE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.