Kinderbuch: Es ist schön, ein Regenbogen zu sein

Es ist schön, ein Regenbogen zu sein

Der kleine Regenbogen ist unglücklich. Er findet sein Leben langweilig und bedeutungslos. Viel lieber würde er wie der Wind um die Häuser pfeifen oder wie die Sonne die Menschen zum Lachen bringen. Doch dann erfährt er, zu welchem Zweck er von Gott geschaffen wurde und was für eine großartige Aufgabe auf ihn wartet! Von nun an möchte der kleine Regenbogen jedem Menschen zeigen, wie perfekt Gottes Plan für seine Geschöpfe ist.

Gemeinsam mit dem kleinen Regenbogen aus der Geschichte und mithilfe der sich anschließenden Fragen können Kinder in Begleitung ihrer Eltern verstehen lernen, welche Bedeutung der Regenbogen aus biblischer Sicht hat. Entgegen gegenwärtiger Gender-Ideologien möchte dieses Buch anhand des Regenbogens die Ordnung Gottes erklären und wie schön es ist, ein Junge oder ein Mädchen zu sein und es auch zu bleiben.

Für Kinder von 4-10 Jahren. (www.clv.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.