STILLER FLASHMOB

Wir freuen uns wenn ihr diesen Beitrag teilt und mitmacht. Wenn jeder Christ in seiner Gegend eine Spur mit Kreide hinterlässt werden viele die Botschaft sehen.

Kommentare

  1. Peter

    Scheint mir zu meiner Bibellese heute zu passen: “Ihr Bewohner des Erdkreises alle und die ihr auf der Erde wohnt: Wenn das Kriegsbanner auf den Bergen aufgerichtet wird, so schaut hin, und wenn ER (King James) ins Horn stößt, so horcht auf!” Jes. 18,3 , Schlachter 2000 schreibt: “man” statt ER.

    Mir ist bis eben gar nicht bewusst gewesen, dass ein solches Banner ja i.a. aus einem Kreuz bestand (lange senkrechte Stange, kurze Querstange oben) , an dem vorne dran das Zeichen hing, welches der Feind sehen sollte. In unserem Fall hängt nichts mehr dran! “Auferstanden!” Das ist Die Botschaft!

    Das “Horn” heißt im hebr. Text übrigens “Schofar”, Widderhorn. Vielleicht soll der Flashmob gar nicht so still sein? Die Welt liegt gerade in Totenruhe. Da ist Ruhestörung vielleicht “reliving”? Möge ein Jeder beten, was SEINE Sache ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.