Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur.

Pater Brown als Hauptfigur der Filmserie aus den 60igern hat’s treffend auf den Punkt gebracht:
“Seit die Menschen nicht mehr an Gott glauben, glauben sie nicht an nichts, sondern sie glauben allen möglichen Unsinn.”
Und George Orwell beschrieb in “1984” das gleiche Phänomen noch drastischer und erschreckend realistisch, was wir derzeit in Deutschland erleben müssen:
“Wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.”
Die größten Verschwörungstheoretiker sehe ich in der Politik und der Main-Stream-Presse. Was die uns alles erzählen, dagegen sind Grimms Märchen ein Tatsachen-Bericht. Wer hat denn die “Kriegslügen” über den Irakkrieg, über Vietnam, Jugoslawien, Syrien… usw. verbreitet? Unsere Systemmedien! Jeder Geschichtswissenschaftler wird zugeben, dass es verschwiegene oder verborgene Fakten gab, die nachträglich ein neues Bild ergeben. Deshalb ist anzunehmen, dass vieles von dem, was wir heute als stand der heutigen Erkenntnis ansehen, morgen überholt ist. Kritisches Hinterfragen der Darstellungen von Wirklichkeit ist somit ein Aspekt von Forschung, von Recherche im Journalismus.
Und die größte “Verschwörungstheorie” aktuell ist die apokalyptische Verkündung einer imaginierten
“Klimakatastrophe”
Die Erde wird untergehen, wenn wir ihren Propheten/innen nicht panikartig folgen.
Ist in Wahrheit ein Billionengeschäft der üblichen Geschäftemacher!
Der Ablasshandel der Kirche im Mittelalter war dagegen
lächerlicher Kleinkram.
Eine Verschwörung ist gemeinschaftliches Wirken zu einem geheimen, illegalen oder illegitimen Zweck.
Wenn man einmal in Ruhe darüber nachdenkt wird man erkennen, dass unser Leben mit Absprachen und Verschwörungen nur so gespickt ist, mit denen versucht wird andere Personen zu täuschen z.B. Kartelle. Die Geschichte ist voller Verschwörungen. Egal wann, wer, wo – es gab und gibt immer und überall Verschwörungen.
Die Frage ist nicht ob es sie gibt, die Frage ist, wer, wann und zu welchem Ziele sie ent- und bestehen. Bezweifelt irgend jemand in diesem Forum die Existenz von mafiösen Vereinigungen oder Kartellen? Schon wenn 2 Kinder einen Streich begehen, der unentdeckt sein soll, haben sich die beiden verschworen.
Verschwörungen sind Realität, ganz ohne Frage. Folglich existieren auch Verschwörungstheorien.
„Sagt ein Schwein zum anderen: ´Du, ich habe gehört, daß der Bauer uns nur deswegen füttert, weil er uns später schlachten will.´ Sagt das andere Schwein verächtlich: `Du immer mit deinen Verschwörungstheorien.`“
Ein anderes Schwein erzählt eine andere Geschichte: Wenn sie lange genug artige Schweine im Stall gewesen waren, durften sie irgendwann dem Licht entgegengehen. Sie durften den Stall verlassen und ein fahrendes Gefährt besteigen. Der Legende nach bringt sie dieses Gefährt an einen besonderen Ort. An einen Ort, an dem die Sonne scheint, an dem es saftige grüne Wiesen, Wälder und plätschernde Gewässer und Essen im Überfluss gibt. Das Schweineparadies. Es muss dort so unglaublich schön sein, dass noch nie ein Schwein, das sich auf den Weg dorthin gemacht hat, jemals wieder zurückkehrte.
Das ist die Verschwörungstheorie, der die meisten Schweine anhängen. Und sie ist nicht ganz wahr, dennoch sehr gefährlich.

Für Christen ist es wichtig zu wissen, alles liegt in Gottes Hand, in der Hand Jesu Christi unseres Herrn – Alles verläuft nach seinem Plan und nicht nach dem Plan der Welt und seiner Fürsten, auch wenn sie es sich doch so sehr wünschten. Und alle Mächtigen, Reichen und Bestimmer werden eines Tages von Gott gerichtet (Offenbarung 17) – gepriesen sei der Herr Jesus Christus.

Die Bibel allein ist unsere Richtschnur, der heilige Geist führt und leitet uns und egal was die Gesellschaft und irgendwelche Leute sagen, wir folgen Jesus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.