Was kennzeichnet einen echten Christen?

Ein Christ, wie Gottes Wort ihn beschreibt, ist ein Jünger des Herrn Jesus Christus – jemand, der Christus nachfolgt und seine Wesenszüge widerspiegelt.

Ein Christ ist jemand, bei dem es zu einer radikalen Lebenswende gekommen ist: Früher führte er sein Leben ohne Gott und nach seinen eigenen Vorstellungen; jetzt aber kennt er Jesus Christus als seinen Retter und Herrn; er hört gern auf seine Stimme und folgt Ihm nach (Epheser 2,1-13; Johannes10,27).

Ein Christ hat die Vergebung seiner Sünden (Epheser 1,7).

Ein Christ weiß aus der Bibel, dass er durch den Glauben an den Sühnungstod Jesu Christi vor Gott gerechtfertigt ist, und er hat Frieden mit Gott (Römer 3,24-26; 5,1).

Ein Christ weiß, dass er von neuem geboren und dadurch vom Tod zum Leben gelangt ist; er besitzt das ewige Leben (Johannes 3,3.16; 5,24).

Ein Christ sieht der ewigen Herrlichkeit bei Gott in voller Gewissheit entgegen; er hat ja die Zusage, dass es für ihn „keine Verdammnis“ gibt (Römer 5,2; 8,1).

Ein Christ ist ein Kind und Erbe Gottes und wird mit Christus am Reichtum des Himmels teilhaben (Römer 8,15-17).

Ein Christ hat den Heiligen Geist empfangen als Zeugnis, Siegel und Unterpfand seines ewigen Heils (2. Korinther 1,22). Die gute Saat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.