Die Tragödie des Menschen besteht nicht darin, dass er im Grunde immer weniger über den Sinn des eigenen Lebens weiß, sondern dass es ihn immer weniger beunruhigt. V. Havel

„WIR SIND HALBHERZIGE KREATUREN, DENN WENN UNS GRENZENLOSER SPASS ANGEBOTEN WIRD ALBERN WIR MIT SEX, ALKOHOL, DROGEN UND AMBITIONEN RUM, WIE EIN IGNORANTES KIND, WELCHES EIN ANGEBOT AN DEN STRAND ZUGEHEN ABLEHNT, UM LIEBER MIT DEM DRECK ZU SPIELEN. WIR SIND VIEL ZU EINFACH ZUFRIEDEN ZUSTELLEN UND VIEL ZU EINFACH …

Jedes Jahr der gleiche Baller-Irrsinn.

Abgetrennte Gliedmaßen, Erblindungen und sonstige Verletzungen, Wohnungsbrände, mit Böllern beworfene Passanten, Tiere in Angstzuständen, usw.. Dazu kommen die Kosten für zig Feuerwehr- und Polizeieinsätze, wie für die Strassenreinigung einer am Neujahrsmorgen komplett verdreckten Stadt. Diese Sylversterböllerei produziert so viel Feinstaub wie 17% der jährlichen Feinstaubemission (Straßenverkehr) Quelle: focus.de Auch die …