Trumps Ohr und Malchus Ohr reden zu uns.

Als aber die, die um ihn waren, sahen, was es werden würde, sprachen sie: Herr, sollen wir mit dem Schwert dreinschlagen? Und ein gewisser von ihnen schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm das rechte Ohr ab. Jesus aber antwortete und sprach: Lasst es so weit; und er rührte …

Christliche Märtyrer sagen: “Ich werde für das sterben, was ich glaube.” Ein moslemischer Märtyrer dagegen sagt: “Du wirst für das sterben, was ich glaube…”

Nur ein flüchtiger Blick auf Mohammeds Koran sollte bereits ausreichen um dich zu warnen, dich vom Islam fern zu halten: darin findest du das “ungezügelte, rohe Böse”, offenbart in Aussagen wie diesen: * Wahrhaft, Gott liebt diejenigen, die kämpfen * Kämpfe und töte die Heiden wo auch immer du sie findest, …

Geschichte zum Klimawahn.

Es wird von einem Prediger erzählt, der frühmorgens unterwegs war zu einer Landgemeinde, wo er predigen sollte. Als er auf dem Weg einen der Gemeindemitarbeiter traf, sagte dieser zu dem Prediger: „Was für ein bitter-kalter Morgen. Das tut mir echt leid für Sie, dass es heute Morgen so eisig kalt …

Der Glaube eines Atheisten muss viel größer sein als der eines Gottgläubigen. Dass alles ein Zufall sein soll, die Erde, der ganz Kosmos und auch der Mensch!

Was sagt man einem praktizierenden Atheisten, wenn er einen «Beweis» verlangt, dass Gott existiert? Man könnte ihm natürlich entgegnen, er solle den Gegenbeweis antreten und die absurde Vorstellung begründen, das Universum und sogar das menschliche Gehirn seien rein zufällig entstanden, Leben und Gesundheit aller Geschöpfe hingen letztendlich nur davon ab, …

Chester Bennington, verstarb am 20. Juli 2017 mit 41 Jahren.

Chester Bennington, Chris Cornell oder Clay Adler vor wenigen Monaten waren längst nicht die einzigen in der Unterhaltungsindustrie, die mit schweren Lasten zu kämpfen hatten.Jada Pinkett Smith, bekannt durch «21 Jump Street» oder die Animations-Reihe «Madagaskar», kämpfte ebenfalls mit Depressionen. Oder am 11. August 2014 nahm sich Schauspieler Robin Williams …

20 Prozent der Patienten sind nach ihrer Geschlechtsumwandlungs-Operation depressiv oder selbstmordgefährdet.

20 Prozent der Patienten sind nach ihrer Geschlechtsumwandlungs-Operation depressiv oder selbstmordgefährdet, berichtete die britische Tageszeitung «Guardian» vor einigen Jahren. Auch Walt Heyer erlebte, wie ihn die Geschlechtsumwandlung kaputt machte. Am Ende entschied er sich, die OP rückgängig zu machen. Gott allein schaffte es, seine inneren Wunden zu heilen.Walt HeyerDamals, 1979, …

Warum lässt Gott das zu,

Warum lässt Gott das zu,dass Menschen denken und arbeiten, ruhen und spielen, lieben und lachen, laufen und leben können, dass sie Bilder malen und anschauen, Musik machen und anhören, Bücher schreiben und lesen, Häuser bauen und bewohnen können?Warum lässt Gott das zu,dass es Jahreszeiten und Festzeiten, Saat und Ernte, Himmel …