Als “Berta” wurde sie weltberühmt: “Two and a Half Men”-Star Conchata Ferrell ist tot.

Der “Two and a Half Men”-Star Conchata Ferrell: Die 77-jährige US-Schauspielerin erlitt vor kurzer Zeit einen schweren Herzinfarkt. Aufgrund der derzeitigen Hygieneauflagen ist ihrem Mann nicht möglich gewesen, seine Frau zu besuchen. Jetzt ist sie verstorben.

Sicherlich ist es traurig, wenn ein Mensch von dieser Welt weggeht. Aber wir Menschen sind nunmal sterbliche Wesen. Mögen ihre Freunde, Fans und vor allem die Angehörigen getröstet werden.

Sicherlich hat Gott zu dieser Frau gesprochen, denn ihr früherer jugendlicher Mitspieler Angus T. Jones ist 2012 ausgestiegen, nachdem er sich dem Glauben an Jesus zugewandt hatte. Damals hat sich Angus T. Jones von der Schauspielerei zurückgezogen. Sein Glaube war für ihn der maßgebliche Grund, sich von seiner Figur des Jake Harper und dieser versauten Serie distanzieren zu müssen. Hoffentlich ist “Berta” auch zum Glauben gekommen und hat vor ihrem Sterben auch noch zu Jesus gefunden. Ohne Jesus zu sterben bedeutet ewige Gottesferne.

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.