Aus dem Leben einer Hebamme

„Ungeborene haben keine Lobby“

„Ungeborene haben keine Lobby“

 
Warum haben diese Kinder
Warum haben diese Kinder keinen Platz in der Gesellschaft?

Inzwischen ist Rebecca diplomierte Hebamme. Doch sie beginnt ernsthaft an ihrem Beruf zu zweifeln. Die Krankenhaus-Atmosphäre widert sie immer mehr an; manche Erlebnisse mit Eltern nicht weniger. Einmal bekommt sie mit, wie Eltern ihr leicht behindertes Kind abtreiben lassen und dann Trauerkärtchen verschicken. Auf der Todesanzeige stand zu lesen „Wir haben dich geliebt“.

„Ist das nicht blanker Irrsinn?“ Die Hebamme schweigt einen Moment und fährt dann weiter: „In unserer Gesellschaft pocht jeder auf sein Recht; Angestellte, Patienten, Senioren, Tierrechtler. Nur die Ungeborenen haben keine Lobby.“ Ihre Not wird immer grösser. Rebeccas tiefer Glaube an Jesus Christus hilft ihr, diese verrückte Welt, wie sie es nennt, auszuhalten.

jesus.ch

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.