Drogenkonsum gibt es in jeder Berufsgruppe, jetzt auch bei der Polizei in Bayern.

Die Staatsanwaltschaft München I und das Bayerische Landeskriminalamt ermitteln seit Mitte Juli 2018 gegen insgesamt 21 Beamte des Polizeipräsidiums München. Vor allem wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. (Merkur.de)

Da fällt mir unser Bruder Matthias ein. Matthias war drogensüchtig – und bei der Polizei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.