Menschen verhalten sich wie Kartoffeln: Erst wenn sie im Dreck stecken, machen sie die Augen auf!

Dieser Gottesmann drückt es besser aus:

Viel Not, viel Gebet, viel Danksagung – das ist die Ordnung auf dieser armen Erde. Denn die köstliche Sache der Danksagung würde nicht sein, wenn es keine Not auf Erden geben würde. Und ohne Not würden wir dann nicht einmal singen können: Der Herr hat Großes an uns getan, des sind wir fröhlich.

Friedrich von Bodelschwingh nach einer langen Krankheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.