„Pädophilie war, ist und bleibt Hollywoods größtes Problem. Es ist eine geheime Schande!“

„Drei Nachrichten der vergangenen drei Wochen: Ein Manager für talentierte Kinder wird wegen des Missbrauchs eines Minderjährigen verhaftet. Ein Komponist, der Songs für die Sesamstraße schrieb, steht wegen der Produktion von brutalen Kinderpornos vor Gericht. Und ein Mann, der jahrelang unbehelligt als Casting-Agent für Kinder arbeitete, wird als verurteilter Kinderschänder enttarnt! Er sei im Alter von 14 Jahren buchstäblich von Pädophilen umzingelt gewesen, sagte Corey Feldman im August in einer US-Fernsehsendung.  Den anhaltenden Missbrauch macht er auch verantwortlich für den Tod seines Freundes und Schauspielerkollegen Corey Haim († 38), mit dem er unter anderem 1987 „The Lost Boys“ (deutsch: die verlorenen Jungs) gedreht hatte. Haim war im vergangenen Jahr an einer Lungenentzündung gestorben. Drogenabhängig, vom Leben gezeichnet, brach er am Ende einfach zusammen. Der unglaubliche Vorwurf Feldmans: Um einen „Hollywood Mogul“ herum, dessen Namen er nicht nennen wolle, habe es einen regelrechten Kinderschänder-Ring gegeben. Und noch immer sei Kindesmissbrauch in Hollywood an der Tagesordnung.“ www.bild.de/news/ausland/…lywood-21428072.bild.html

www.do-not-click.de/beziehung/missbrauch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.