Worte der Woche

"Mir können die Buddha-Figuren nicht helfen. Ich habe schon meinen Glauben."

(Zé Roberto, brasilianischer Fußball-Profi und bekennender Christ, zu den von Trainer Klinsmann auf dem Bayern-Trainingsgelände aufgestellten Buddha-Statuen)

Kommentare

  1. Yannik

    Was ist denn erstmal so toll an germanischen Gottheiten.
    Das soll jetzt keine Beleidigung sein, aber die Art dieser germanischen Götzen wirkt mir extrem primitiv.
    Außerdem, solltest du wissen, dass es nicht drauf ankommt ob man den Gott so toll findet wie er ist. Davon hängt nämlich nicht ab ob er existiert. Das wäre ja lächerlich wenn der Mensch sich Gott aussuchen würde, als ob Gott eine Ware im Supermarkt wäre.

  2. Yannik

    Ho, was für ein Konter.
    Du bist wohl ein ganz schlauer. 😉
    Lies dir das hier mal durch dann weißt du wovor dich dieser “von Soulsaver auf dem germanischem Gebiet aufgestellte Irrglauben”
    schützen kann.

    http://www.soulblog.de/index.php?dom=www.soulblog.de&url=%2Fsoulblog%2Findex.php%3F%2Farchives%2F2356-Die-Hoelle-wartet-auf-dich!-Wartet-die-Hoelle-auf-dich.html

    Deine germanischen Götzen sind einfach nur ein paar Dämonen, die sich als mächtig präsentieren, aber am Ende in die Hölle führen. Lass dich doch nicht von so einer billigen Masche verarschen!

  3. metal321

    “Mir kann Jesus nicht helfen. ich habe schon meinen glauben.”

    (Alex, germanischer Met-Profi und bekennender Heide, zu dem von Soulsaver auf dem germanischem Gebiet aufgestellten Irrglauben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.